...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Wir können nicht aufhören, über diese Cold Brew-Kaffeemaschinen zu schwärmen

4

Brent Hofacker/Shutterstock.com

Cold Brew Coffee schmeckt zu jeder Zeit, ist aber das Must-Have-Getränk für heiße Sommertage. Mit diesen Kaffeemaschinen genießen Sie eine köstliche Tasse, wann immer Sie einen Muntermacher oder eine Abkühlung brauchen. Hier ist ein Blick auf unsere Auswahl der besten Cold Brew-Kaffeemaschinen, die Sie heute kaufen können.

Was ist der Unterschied zwischen Cold Brew und Iced Coffee?

Sie fragen sich vielleicht, warum Sie in einen speziellen Cold Brew Maker investieren sollten, wenn Sie bereits eine Kaffeemaschine, Eiswürfel und einen Kühlschrank haben. Wie sich herausstellt, gibt es einen großen Unterschied im Geschmack zwischen diesen beiden Methoden.

Die Zubereitung von Cold Brew braucht Zeit – zwischen 12 und 24 Stunden. Bei dieser Methode werden Kaffeebohnen oder Kaffeesatz in kaltem Wasser eingeweicht, um Koffein, Fette und Öle langsam zu extrahieren, was zu einem weichen, säurearmen Geschmack führt. Eiskaffee ist einfach heißer Kaffee, der gekühlt oder mit Eiswürfeln gekühlt wird. Bei dieser Methode werden Aromen, Öle, Fette und Koffein schnell erwärmt und extrahiert, was die chemische Zusammensetzung dieser Öle und Fette verändert und zu einem bittereren Kaffee führen kann.

Worauf Sie bei einer Kaffeemaschine achten sollten

Für das, was (buchstäblich) auf eine einfache Tasse Kaffee hinausläuft, gibt es viel, was in die Herstellung einer anständigen Charge Cold Brew einfließt – sogar bis hin zu den Bohnen und der Konsistenz des Mahlgrads, den Sie verwenden. Zum Glück haben wir ein paar der wichtigsten Merkmale, die es beim Kauf einer Cold Brew Kaffeemaschine zu beachten gilt:

  • Brühkapazität: Wenn es darum geht, wie viel Kaffee diese Geräte zubereiten können, sind sie nicht alle gleich. Einige sind so konzipiert, dass sie nur eine Tasse aufbrühen, während andere bis zu 14 Portionen zubereiten können. Überlegen Sie, wie viel Sie trinken möchten – ob es eine Tasse morgens vor der Arbeit oder genug für ein Familientreffen ist – und finden Sie einen Cold Brew Maker, der Ihren Bedürfnissen entspricht.
  • Einfach zu bedienen: Auch wenn Sie nicht wissen, wie man Cold Brew Coffee zubereitet, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, da diese Kaffeemaschinen alles außer dem Mahlen der Bohnen erledigen. Die besten Cold-Brew-Kaffeemaschinen sind kinderleicht einzurichten, zu verwenden und zu reinigen, sodass Sie Ihre Zeit damit verbringen können, Ihren Kaffee zu genießen, ohne ihn zu reinigen. Bonuspunkte für Geräte mit spülmaschinenfesten Komponenten und wiederverwendbaren Sieben. Gute Cold Brew Maker sollten Ihnen auch die Wahl zwischen einem milden, mittleren und kräftigen Gebräu lassen und eine Karaffe oder einen anderen Behälter enthalten, den Sie sicher für ein oder zwei Wochen in Ihrem Kühlschrank aufbewahren können.
  • Brühzeit: Möglicherweise ist der einzige Nachteil von kaltgebrühtem Kaffee, wie lange es dauert, ihn richtig zuzubereiten, da die meisten Hersteller zwischen 12 und 24 Stunden für einen vollständigen Brühvorgang benötigen. Es gibt jedoch Optionen, die Cold Brew in weniger als einer Stunde in Ihrem Becher haben können, wenn Sie einfach nicht warten können (wir verstehen es, keine Sorge).

Am besten insgesamt: OXO Cold Brew Kaffeemaschine

Wir können nicht aufhören, über diese Cold Brew-Kaffeemaschinen zu schwärmen

OXO/Amazon.com

Der OXO Cold Brew Kaffeebereiter macht glattes Cold Brew Konzentrat und sieht dabei gut aus. Es ist mit einer BPA-freien Karaffe aus Borosilikatglas (also hitzebeständig und langlebig) sowie einer robusten Brühkammer und einem ultrafeinen Edelstahlsiebfilter ausgestattet, sodass alles einfach auf- und abzubauen ist reinigen. Die perforierte Rainmaker-Oberseite sorgt für eine gleichmäßige Verteilung des Wassers auf dem Boden für die perfekte Geschmacksextraktion von bis zu 32 Unzen köstlichem Cold Brew.

Das Zubereiten von Cold Brew mit dem OXO-Kaffeebereiter ist einfach: Füllen Sie einfach den Brühbehälter mit grobem Mahlgut, gießen Sie kaltes Wasser ein und lassen Sie es je nach gewünschter Stärke zwischen 12 und 24 Stunden ziehen. Sobald dies erledigt ist, drücken Sie einfach den Brew Release-Schalter (der den Filtrationsprozess startet und stoppt), um das Cold Brew-Konzentrat in die Karaffe abzulassen, dann verdünnen Sie es mit heißem oder kaltem Wasser, Eis oder anderen Flüssigkeiten wie Sahne oder Milch und genießen Sie .

Am einfachsten zu bedienen: Hario Mizudashi Cold Brew Kaffeekanne

Wir können nicht aufhören, über diese Cold Brew-Kaffeemaschinen zu schwärmen

Hario Mizudashi / Amazon.com

Die Hario Mizudashi Cold Brew Kaffeekanne hat ein einfaches, stromlinienförmiges Design, das für jeden leicht zu bedienen ist. Sie besteht aus strapazierfähigem Glas und hat einen stabilen Griff, und ihre kleine Tülle garantiert ein gleichmäßiges und kontrolliertes Ausgießen ohne Schmutz. Der Topf ist spülmaschinenfest und der mitgelieferte Netzfilter kann gewaschen und wiederverwendet werden, sodass Sie sich nicht mit Papierfiltern herumärgern müssen. Die Kaffeekanne brüht ungefähr vier Tassen Kaffee und ihr schlankes Design nimmt nicht viel Platz in Ihrem Kühlschrank oder auf Ihrer Arbeitsplatte ein. Außerdem können Sie aus drei Farben (Braun, Rot und Schwarz) diejenige auswählen, die am besten zu Ihrer Persönlichkeit passt.

Am besten für große Chargen: KitchenAid Cold Brew Coffee Maker

Wir können nicht aufhören, über diese Cold Brew-Kaffeemaschinen zu schwärmen

KitchenAid/Amazon.com

Wenn Sie eine große Menge Cold Brew für ein sommerliches Barbecue (oder eine ganze Menge nur für sich selbst) zubereiten möchten, ist die Cold Brew-Kaffeemaschine von KitchenAid eine unschlagbare Wahl. Es ist nicht nur bezaubernd und stilvoll, sondern kann auch bis zu 28 Unzen Kaffeekonzentrat in einem einzigen Durchgang herstellen. Alles, was Sie tun müssen, um mit Ihrem Gebräu zu beginnen, ist, den Kaffeesatz in den Stecher zu schöpfen, kaltes Wasser hineinzugießen und mindestens 12 Stunden ziehen zu lassen.

Dank seiner geringen Standfläche passt er problemlos in Ihren Kühlschrank, und sein Tragegriff erleichtert das Bewegen, während sein Edelstahlhahn Cold Brew mit einem Fingerdruck leicht in ein Glas abgibt. Der Maker hat auch einen wiederverwendbaren Edelstahl-Steher mit Füllstandsanzeige, der leicht zu reinigen ist und es Ihnen ermöglicht, Papierfilter zu überspringen.

Beste unkomplizierte Budget-Wahl: Country Line Kitchen Cold Brew Mason Jar

Wir können nicht aufhören, über diese Cold Brew-Kaffeemaschinen zu schwärmen

Country Line Küche/Amazon.com

Für alle, die nach einer Möglichkeit suchen, Cold Brew Coffee zu Hause zuzubereiten, ohne Ihr Budget zu sprengen, sehen Sie sich das Cold Brew Mason Jar von Country Line Kitchen an. Es hat vielleicht nicht den Glanz und Schwung, den andere Hersteller haben, aber es enthält alles, was Sie für die Zubereitung von kaltem Gebräu benötigen, und es ist einfach zu bedienen. Im Kit enthalten ist ein Zwei-Liter-Einmachglas, ein robuster Edelstahlfilter für den Boden, eine Silikondichtung für den Filter, ein Flip-Cap-Deckel mit Silikondichtung, eine Bedienungsanleitung und ein Rezeptheft.

Die Zubereitung von Cold Brew ist mit diesem Kit praktisch mühelos: Einfach Kaffeesatz und kaltes Wasser hinzufügen, über Nacht ziehen lassen, Filter entfernen und leeren und Ihr Getränk genießen. Die Klappkappe sorgt für einfaches, sauberes Ausgießen, während der luftdichte Verschluss die Dinge frisch hält, während Sie sie in Ihrem Kühlschrank aufbewahren. Alle Komponenten im Kit sind von hoher Qualität und spülmaschinenfest für eine einfache Reinigung. Als Bonus funktioniert es auch perfekt für die Zubereitung von Eistee.

Schnellster Cold Brew Maker: Cuisinart Automatic Cold Brew Coffeemaker

Wir können nicht aufhören, über diese Cold Brew-Kaffeemaschinen zu schwärmen

Cuisinart/Amazon.com

Wenn der Drang nach Cold Brew zuschlägt, können Sie manchmal einfach nicht warten, und mit der Cuisinart Automatic Cold Brew Coffeemaker müssen Sie das nicht. Es kann eine Charge in nur 25 bis 45 Minuten brauen, je nachdem, wie stark Sie es haben möchten. Die Glaskaraffe fasst bis zu sieben Tassen Cold Brew auf einmal und verfügt über Füllstandsanzeigen, die Ihnen helfen, die perfekte Menge Wasser einzuschenken. Die Kammer, die Karaffe und der Filterkorb der Kaffeemaschine sind alle abnehmbar und spülmaschinenfest, und die Karaffe kann Kaffee sicher bis zu zwei Wochen in Ihrem Kühlschrank aufbewahren. Sie können sich für ein mildes Gebräu entscheiden, dessen Zubereitung nur 25 Minuten dauert, ein mittleres Gebräu (35 Minuten) oder ein kräftiges Gebräu (45 Minuten), wenn Sie bereit sind, etwas länger zu warten.

Beste tragbare Option: Asobu Coldbrew

Wir können nicht aufhören, über diese Cold Brew-Kaffeemaschinen zu schwärmen

Das Tolle am Asobu Coldbrew ist das durchdachte Design. Es hat ein stilvolles Aussehen, das zu anderen modernen Geräten passt, und der Kaffeebereiter ist so konzipiert, dass er Ihr kaltes Gebräu direkt in einen eingebauten Becher ausgibt. Der Becher ist abnehmbar und seine kupferisolierte Konstruktion und der luftdicht verschlossene Deckel halten Ihren Kaffee kalt, wenn Sie ihn ins Büro, in die Schule oder in den Park mitnehmen. Der Becher ist BPA-frei und lässt sich leicht von Hand waschen.

Die Kaffeezubereitung mit dem Coldbrew ist einfach: Geben Sie einfach 1,3 Unzen mittelgrober Mahlgut in die feinmaschige Filtertasse, gießen Sie dann kaltes Wasser über den Filter und lassen Sie ihn 12 Stunden oder länger ziehen. Der Brauer ist in vier Farben erhältlich – Schwarz, Kupfer, Silber und Weiß –, damit Sie die beste Übereinstimmung für Ihre Ästhetik finden können – und er hat keine große Stellfläche, sodass er nicht zu viel Platz bei der Aufbewahrung einnimmt.

Flexibelster Maker: Chef’n 3-in-1 Craft Coffee Brewing Set

Wir können nicht aufhören, über diese Cold Brew-Kaffeemaschinen zu schwärmen

Chef’n/Amazon.com

Wenn Sie Kaffee genießen, aber zögern, in eine Vielzahl von Kaffeegeräten zu investieren, werden Sie das Chef’n 3-in-1 Craft Coffee Brewing Set zu schätzen wissen. Mit dem Set können Sie Cold Brew, Pour Over und French Press Coffee mit demselben Gerät zubereiten, und es wird mit allem notwendigen Zubehör für jeden Stil geliefert, einschließlich eines Pour Over Cone und eines French Press-Filters. Die Karaffe selbst besteht aus Borosilikatglas, das sehr langlebig und hitzebeständig ist und Ihrem Gebräu keinen unerwünschten zusätzlichen Geschmack verleiht. Sein kleines Design ist einfach zu verstauen oder in Ihrem Kühlschrank aufzubewahren, obwohl es von Hand gewaschen werden muss, da es nicht in die Spülmaschine darf.

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen