🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Warum Sie beim Launch keine neue Konsole kaufen sollten

13

fizkes/Shutterstock

Es ist wieder Hype-Saison. Die neue PS5 und Xbox Series X können noch nicht vorbestellt werden, aber Sie organisieren bereits Ihren Geldbeutel und jagen nach einem armen Saft, um Ihre alte unerwünschte Konsole zu kaufen. Die Geschichte sagt uns, dass Sie den Konsolen-Hype ignorieren sollten. Früh kaufen lohnt sich einfach nicht.

Jeder Tag-eins-Krieger hat ein persönliches Motiv. Vielleicht möchten Sie die neuen Spiele oder das Multiplayer-Erlebnis der nächsten Generation nicht verpassen. Vielleicht bist du gelangweilt von all der sozialen Distanzierung. Oder vielleicht mögen Sie einfach die Höhen und Tiefen der Verwendung eines neuen unpolierten Stücks Hardware. Wenn Ihr Motiv das Geld wert ist, dann hey, kaufen Sie Ihre Konsole und genießen Sie sie. Ich möchte den Leuten einfach helfen, den Hype zu durchschauen, damit sie ihr Geld nicht verschwenden oder ihre Begeisterung für die Gaming-Generation verlieren.

Sie zahlen mehr für weniger

Die erste Iteration einer Spielkonsole ist immer der schlechteste Wert. Nicht wegen kurzfristiger Probleme wie Spielauswahl oder Bugs (dazu kommen wir noch), sondern weil es die teuerste und leistungsschwächste Version einer Konsole ist.

Schauen Sie sich die ursprüngliche Xbox One an. Es wurde im November 2013 für 500 US-Dollar eingeführt. Sieben Monate später senkte Microsoft den Preis der Xbox One auf nur 399 US-Dollar. Die ursprüngliche Xbox One mit 500 GB fiel auf 350 US-Dollar, als das 1-TB-Modell 2015 auf den Markt kam, und fiel schließlich auf etwa 250 US -Dollar, als Microsoft 2016 die 4K-fähige Xbox One S herausbrachte. Heute können Sie das 4K Xbox One S-Bundle für etwa 250 US -Dollar kaufen. und es besteht eine gute Chance, dass Sie noch nicht einmal einen 4K-Fernseher besitzen.

Dieser Trend passiert jede Generation mit jeder Konsole. Microsoft und Sony senken ihre Preise und fügen ihrer Konsole winzige Hardware-Fixes oder -Upgrades hinzu. Ein System, das beispielsweise sechs Monate nach dem Start hergestellt wird, kann kleinere Probleme mit Überhitzung oder Joystick-Drift beheben und weniger als eine Day-One-Konsole kosten. Wenn Sie ein paar Monate warten, um eine Konsole zu kaufen, können Sie hundert Dollar sparen, und wenn Sie zwei Jahre warten, können Sie sicherstellen, dass Sie zusätzliche Funktionen, bessere Leistung und einen höheren Wiederverkaufswert erhalten.

Aber hey, was ist der Spaß daran, auf den Kauf der nächsten Xbox oder PlayStation zu warten? Ist ein höherer Preis nicht all die neuen Spiele wert, die Sie spielen können?

Wozu die Eile? Es gibt keine guten Spiele.

Warum Sie beim Launch keine neue Konsole kaufen sollten

Microsoft

Ohne Spiele ist eine Konsole nutzlos. Und historisch gesehen dauert es einige Jahre, bis eine Konsole eine Bibliothek mit lohnenswerten Titeln aufgebaut hat. Warum also am Starttag einkaufen, wenn Sie warten könnten, die Konsole zu einem niedrigeren Preis kaufen und ein paar Spiele genießen, an denen Sie tatsächlich interessiert sind?

Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um sich die am besten bewerteten Xbox One-Spiele von Metacritic für 2013 und 2014 anzusehen. Wenn Sie 2014 aufwachen würden, wie viele dieser Spiele würden Sie zum vollen Preis kaufen? Drei oder vier davon? Und welche der Spiele, die Sie kaufen würden, wurden parallel auf Xbox 360 und PS3 veröffentlicht?

Wenn Sie nicht für Forza Motorsport 5 und Sunset Overdrive bezahlen, lautet die Antwort alle. Die unverzichtbaren Xbox One- und PS4-Spiele von 2013 und 2014 wurden alle gleichzeitig auf der 360 und der PS3 veröffentlicht (und sie kosten oft 20 US-Dollar weniger auf Hardware der vorherigen Generation). Sie haben diese Erinnerung wahrscheinlich ausgeblendet, aber es hat über ein Jahr gedauert, bis Rockstar GTA V auf die Xbox One und PS4 portiert hat. Leute, die ihre alten Konsolen für ein Upgrade verkauften, mussten sitzen und warten, um das größte Spiel der 2010er Jahre zu spielen.

Ja, die Next-Gen-Versionen Ihrer Lieblingsspiele werden fantastisch aussehen. Sie werden mit ziemlicher Sicherheit einen Unterschied zwischen The Last of Us Part II auf PS4 und PS5 bemerken, genauso wie Sie einen Unterschied zwischen Rise of the Tomb Raider auf Xbox 360 und Xbox One bemerkt haben. Aber wenn Sie sich diesen Spielen nicht religiös verschrieben haben (jeder hat dieses Spiel), ist eine leichte Grafikverbesserung das Geld nicht wert.

Auch die Abwärtskompatibilität spielt in diesem Gespräch eine Rolle. Sony und Microsoft haben nicht die beste Erfolgsbilanz mit Abwärtskompatibilität, aber die Fans sind zuversichtlich, dass sie dieses Jahr ins Schwarze treffen werden. Eine PS5 oder Xbox Series X kann sich lohnen, wenn Sie nie die Gelegenheit hatten, PS4- oder Xbox One-Spiele zu spielen, oder wenn Sie nie das Upgrade auf eine 4K PS4 Pro oder Xbox One S vorgenommen haben. (Das heißt, Sie können sich eine gebrauchte schnappen Xbox One oder PS4 zu Schnäppchenpreisen, wenn ihre Nachfolger auf den Markt kommen.)

Day-One-Konsolen und technische Probleme

Warum Sie beim Launch keine neue Konsole kaufen sollten

Sony

Bist du ein Tag-Eins-Krieger oder ein Beta-Tester? Die Xbox One und PS4 wurden mit einer Reihe von Softwarefehlern, technischen Problemen und fehlenden Funktionen gestartet. Und während nur eine Handvoll Konsolen unter Überhitzung, Joystick-Drift oder defekten Laufwerken litten, befasste sich jeder Early-Adopter mit den kleinen Problemen – fehlerhafte Software, unzureichender Speicherplatz und mangelnde Abwärtskompatibilität.

Die Aufregung bei der Verwendung einer Day-One-Konsole ist unbestreitbar, aber die Schmerzen eines frühen Anwenders können die Erfahrung ernsthaft dämpfen. Microsoft und Sony versprechen immer, aus ihren Fehlern zu lernen, und tappen immer wieder in die gleichen Fallen. Was macht diese Generation anders? Wie können wir sicher sein, dass die nächste Xbox und PlayStation vom ersten Tag an über zuverlässige Hardware, ausgefeilte Software oder umfassenden Online-Support verfügen wird?

Wenn überhaupt, werden die Chips gegen Microsoft und Sony gestapelt. Sie müssen ihre mit Spannung erwarteten Spielkonsolen während einer Pandemie herstellen. Nintendo kann seine drei Jahre alte Konsole kaum auf Lager halten, und Vorbestellungen für die PS5 und Xbox Series X werden Bananen sein. Und wenn wir etwas aus der Geschichte von Sony und Microsoft mit Spielkonsolen gelernt haben, dann, dass sie auf die Nachfrage reagieren, indem sie Ecken schneiden und das Chaos später aufräumen.

Sicher, Sie werden wahrscheinlich keine defekte Xbox Series X oder PS5 kaufen. Aber zusätzlich zu ihrer begrenzten Spielauswahl und ihrem hohen Preis müssen Sie sich wahrscheinlich mit Fehlern und anderen Macken auseinandersetzen. Sie zahlen extra, um die neuesten Konsolen zu testen. Vielleicht ist es dir das Geld wert, vielleicht auch nicht.


Die meisten Menschen sind auf ihre Kaufstrategie eingestellt. Sie werden entweder innerhalb einer Woche nach ihrer Veröffentlichung eine Konsole der nächsten Generation kaufen oder ein paar Monate warten, um zu sehen, wie sich die Dinge entwickeln. Aber wofür Sie sich auch entschieden haben, ich schlage vor, dass Sie den Hype ignorieren und einen klaren Kopf bewahren. Die Xbox Series X und PS5 gehen nirgendwo hin. Microsoft und Sony werden ihre neuen Konsolen mindestens sieben Jahre lang unterstützen, und sie werden mit der Zeit immer besser und billiger.

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen