...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Alles, was Sie brauchen, um ein produktives Home Office einzurichten

12

Afrika Studio/Shutterstock

Von zu Hause aus zu arbeiten klingt wie ein Traum, aber es kann eine entmutigende Aufgabe sein, wenn Sie nicht darauf vorbereitet sind. Hier sind viele der wichtigsten Dinge, die Sie benötigen, um produktiv, konzentriert und komfortabel zu bleiben.

Beginnen Sie mit einem guten Arbeitsplatz

Bevor wir uns mit Tastaturen und Bürostühlen befassen, müssen wir erwähnen, wie wichtig es ist, einen guten Arbeitsplatz zu schaffen und einen produktiven Zeitplan zu entwickeln. Auf einem Barhocker in der Küche kommt man nur schwer in Arbeitsstimmung, und noch schwerer ist es, sich auf die Arbeit zu konzentrieren, wenn man sich ablenken lässt oder seine körperlichen, seelischen und sozialen Bedürfnisse vernachlässigt.

Das können viele verschiedene Dinge sein, je nachdem wer du bist und welche Art von Arbeit du machst. Es kann bedeuten, anständige Mahlzeiten zu sich zu nehmen oder Pausen einzulegen, um etwas Sonnenlicht zu bekommen. Oder es kann bedeuten, dass Sie Ihr Schlafzimmer aufgeben und im Wohnzimmer einen eigenen Büroraum einrichten.

Wie auch immer, wir sind nicht hier, um Lebensratschläge zu geben, wir sind hier, um einige Essentials für Ihr Home Office zu zeigen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie zu Hause produktive Arbeitsgewohnheiten aufbauen können, besuchen Sie unsere Schwesterseite Lifesavvy, auf der wir Artikel zu den Themen „ Wie man von zu Hause aus arbeitet und Dinge tatsächlich erledigt” und „ Wie man ein großartiges Zuhause einrichtet” veröffentlicht haben Büro (auch wenn Sie nicht viel Platz haben). Wenn Sie zum ersten Mal von zu Hause aus arbeiten, sollten Sie diese unbedingt lesen.

Nun, da Sie sich Gedanken gemacht haben, schauen wir uns all die Dinge an, die den Übergang von der Arbeit von zu Hause aus erleichtern.

Ihr Stuhl ist alles: Der Furmax Bürostuhl

Alles, was Sie brauchen, um ein produktives Home Office einzurichten

Furmax

Niemand möchte 8 Stunden in einem beschissenen Stuhl verbringen. Und während ein schicker Herman Miller – Thron schön wäre, sind bequeme Optionen wie der Furmax-Bürostuhl viel erschwinglicher. Dieser spezielle Bürostuhl hat einige „Gamer-Stuhl”-Elemente, wie eine atmungsaktive Netzrückenlehne, eine hohe Kopfstütze, eine Lordosenstütze und robuste Einstellmöglichkeiten, die praktisch sind, wenn Sie den ganzen Tag am Computer sitzen (vertrauen Sie uns).

Erwähnenswert ist, dass Stehschreibtisch-Benutzer bei Stehschreibstühlen bleiben sollten (was, ja, das klingt nach dem Gegenteil von Stehen), wie dem Balance Chair von SONGMICS. Dieser Stuhl ermöglicht es Ihnen, sich ein wenig zu drehen, sodass Sie nicht Ihr gesamtes Gewicht auf Ihre Beine verlagern müssen.

Holen Sie sich einen guten Schreibtisch

Alles, was Sie brauchen, um ein produktives Home Office einzurichten

Apexdesk

Desk-Shopping ist seltsam schwierig. Es gibt unzählige Arten von Schreibtischen, aus denen Sie wählen können. Anstatt sich nur auf ein Produkt zu konzentrieren, werden wir Ihnen einige Optionen nennen, die Sie ansprechen könnten.

  • Ein Budget-Schreibtisch: Manchmal ist es gut, einen kleinen, konzentrierten und erschwinglichen Arbeitsplatz zu haben. Dieser Schreibtisch von Coavas kostet weniger als 100 US-Dollar und ist klein genug, um in ein enges Schlafzimmer oder die Ecke eines Wohnzimmers zu passen. Es kann eine gute Option für alle sein, die nur ein paar Monate von zu Hause aus arbeiten möchten.
  • Ein altmodischer Schreibtisch: Wenn Sie ein Fan von großen, klobigen Schreibtischen mit vielen Schubladen sind, dann ist dieser altmodische Schreibtisch von Sauder genau das Richtige für Sie. Es hat diesen eleganten Antik-Look und hat sogar eine Tastaturschublade.
  • Ein L-förmiger Schreibtisch: L-förmige Schreibtische vergrößern Ihren Arbeitsbereich und funktionieren gut mit mehreren Monitoren (oder einfach nur unordentlichen) Home-Office-Setups. Dieser spezielle Schreibtisch von Mr. Ironstone funktioniert gut in der Mitte des Raums oder in einer Ecke und bietet mehr Beinfreiheit als Optionen mit ähnlichen Preisen.
  • Ein Sitz-/Stehpult: Wenn Sie befürchten, dass die Arbeit von zu Hause aus Sie in einen Einsiedler mit einer schrecklichen Haltung verwandelt, dann ist ein Stehpult eine gute Investition. Dieser stehende Apexdesk verfügt über einen eingebauten elektrischen Riser zur Höhenverstellung (einschließlich Sitzen, wenn Sie eine Pause vom Stehen benötigen), einen ergonomischen Ausschnitt für Ihren Körper und eingebaute Kabelmanagement-Durchbrüche.

Nachdem Sie sich nun auf einen guten Schreibtisch gesetzt haben, wollen wir uns mit wichtiger Hardware wie Tastaturen und Mäusen befassen.

Bequeme, funktionale, kabellose Tastaturen

Alles, was Sie brauchen, um ein produktives Home Office einzurichten

Microsoft

Eine hochwertige kabellose Tastatur ist nützlicher als Sie erwarten. Sie sind leise, angenehm zum Tippen und viel weniger unordentlich oder zerbrechlich als ihre billigen kabelgebundenen Gegenstücke. Einige von ihnen haben sogar spezielle ergonomische Designs oder die Möglichkeit, schnell zwischen Maschinen zu wechseln.

Hier sind einige unserer beliebtesten drahtlosen Tastaturen.

  • Logitech K780: Eine solide Mittelklasse-Tastatur (und ein persönlicher Favorit von uns). Es hat ein schlankes Design, ein Scharnier zum Halten von Telefonen oder Tablets und kann per Knopfdruck schnell zwischen drei Geräten wechseln. Als Referenz unterstützen alle Logitech-Tastaturen in dieser Liste Logitech Flow, eine Software, mit der Sie sich zwischen zwei Computern bewegen können, als wären sie einfach zwei separate Monitore.
  • Logitech MX Keys: Die MX Keys-Tastatur ist unglaublich. Es wird über USB-C aufgeladen, ist unglaublich komfortabel zu bedienen, sieht toll aus (beleuchtete Tasten!) und kann wie das K780 schnell zwischen drei verschiedenen Geräten wechseln.
  • Microsoft Sculpt: Eine ergonomische Tastatur der Mittelklasse, die mit einem drahtlosen Nummernblock verkauft wird. Dies ist eine solide Option für alle, die viel tippen und sich Sorgen um ihre Handgelenke machen.
  • Logitech ERGO K860: Eine ergonomische Premium-Tastatur, die Sie zum Tippen anregt, ohne Ihre Handgelenke zu belasten. Es sieht gut aus für ein ergonomisches Gerät und wird mit einem großen, verstellbaren Handgelenkpolster geliefert.
  • Corsair K63 Wireless: Diese drahtlose mechanische Tastatur wurde speziell für Gamer entwickelt, funktioniert aber auch gut für Büroangestellte, die das Gefühl altmodischer mechanischer Tasten mögen. Das K63 verfügt über eine integrierte Hintergrundbeleuchtung und eine Handballenauflage und wird über ein Micro-USB-Kabel aufgeladen.

Sobald Sie sich für eine gute kabellose Tastatur entschieden haben, ist es an der Zeit, sich auf den Kauf einer kabellosen Maus zu konzentrieren. Zum Glück gibt es weniger Optionen zur Auswahl. Wir haben uns auf eine bestimmte Maus konzentriert, die alles bietet, was Sie brauchen.

Eine hochwertige kabellose Maus: Logitech Triathlon

Alles, was Sie brauchen, um ein produktives Home Office einzurichten

Logitech

Es ist schwer zu übertreiben, wie schön die Logitech Triathlon -Maus ist. Es ist ein wichtiges Upgrade von kabellosen Mäusen mit ähnlichen Preisen und hat eine Verarbeitungsqualität, die mit einigen der teureren Angebote von Logitech mithalten kann. Wie die Tastaturen von Logitech kann diese Maus mit drei verschiedenen Computern gleichzeitig arbeiten und ist mit der Logitech Flow -Software kompatibel, mit der Sie sich durch zwei Computer bewegen können, als wären sie einfach zwei separate Computermonitore.

Der Triathlon verfügt außerdem über anpassbare Gestensteuerung, eine Reihe von Vor-/Zurück-Tasten und eine Taste, die die Scrollgeschwindigkeit anpasst.

Wenn Sie nach einer robusteren Version des Triathlon suchen, empfehlen wir die Verwendung der Logitech MX Master -Maus oder der ergonomischen Logitech MX Vertical -Maus.

Eine hochwertige kabellose Maus

Microsoft Teams, Slack oder Google Hangouts

Alles, was Sie brauchen, um ein produktives Home Office einzurichten

Locker

SMS oder E-Mails an Kollegen zu senden ist eine Qual. Wenn Sie sich zu Hause mit Kollegen vernetzen müssen, tun Sie dies am besten über einen dedizierten Chat-Client wie Microsoft Teams, Slack oder sogar Google Hangouts.

Alle diese Chat-Clients bieten wichtige Gruppenarbeitsfunktionen wie Dateifreigabe und Videoanrufe. Sie sind alle in gewisser Weise kostenlos verfügbar, bieten aber erweiterte Funktionen und größere Gruppen für zahlende Abonnenten. Für das, was es wert ist, sind Slack und Microsoft Teams die besten für schnelle textbasierte Chats, während Hangouts besser für Videokonferenzen geeignet ist.

Aufgrund der Verbreitung von CVOID-19 und dem Wunsch einiger Unternehmen, vorübergehende Telekommunikationsrichtlinien zu erlassen, bieten Microsoft und Google derzeit einige ihrer Suiten für Gruppenchats und Videokonferenzen kostenlos an. Dies bedeutet, dass die Premium-Version von Microsoft Teams (einschließlich Office 365 und Cloud-Speicher) sechs Monate lang kostenlos ist und jeder, der die Stufe von G Suites für 6 USD pro Monat abonniert hat, Zugang zu Meetings mit 250 Personen hat; 100.000 Zuschauer Livestreams; und Google Drive-Meeting-Backups bis zum 1. Juli 2020.

Sie müssen etwas Musik haben!

Alles, was Sie brauchen, um ein produktives Home Office einzurichten

Spotify, Pandora, Apple

In einem ruhigen Zuhause zu arbeiten klingt nett, aber es ist schwer, sich ohne ein bisschen Musik für die Arbeit zu begeistern. Wirklich, Musik ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit von zu Hause aus. Wenn Sie keinen Streaming-Dienst abonniert haben, ist es jetzt vielleicht an der Zeit, eine kostenlose Testversion zu testen.

  • Spotify: Spotify, einer der beliebtesten Musik-Streaming-Dienste der Welt, beginnt bei nur 10 US-Dollar pro Monat und bietet einen Studentenplan von 5 US-Dollar pro Monat und (seltsamerweise) einen Familienplan von 15 US-Dollar für 6 Benutzer. Spotify bietet auch einen werbefinanzierten kostenlosen Plan an.
  • Apple Music: Mit seiner fantastischen Benutzeroberfläche und Unterstützung für die Apple Watch ist Apple Music perfekt für alle, die sich dem Apple-Ökosystem verschrieben haben (es funktioniert auch auf Android- und Windows-Geräten). Apple Music beginnt bei 10 US-Dollar pro Monat oder 15 US-Dollar pro Monat für einen Familienplan für 6 Personen. Apple bietet Studenten einen 5-Dollar-Plan pro Monat an.
  • Pandora: Ein großartiger Service für Leute, die gerne neue Musik entdecken, ohne viel Zeit zu verschwenden. Pandora ist einfach zu bedienen und hat drei verschiedene Pläne: eine kostenlose werbefinanzierte Stufe, einen werbefreien Plan für 5 $ pro Monat mit unbegrenztem Überspringen von Songs und einen Plan für 10 $ pro Monat mit unbegrenztem Offline-Hören und zusätzlichen Playlist-Funktionen. Studenten können ein Pandora Premium-Abonnement für nur 5 US-Dollar pro Monat erwerben.
  • YouTube Music und Google Play Music : YouTube Music ist neu und einfach zu bedienen, und der Dienst kostet nur 10 US-Dollar pro Monat. Google bietet auch einen Familienplan für 15 $ pro Monat (für 6 Nutzer) oder einen 5 $ pro Monat für Studenten an. (Diese rabattierten Pläne sind auf der YouTube Music-Anmeldeseite verfügbar ). GPM und YouTube Music kommen zusammen, wenn Sie also eines abonnieren, erhalten Sie beide. Dazu gehört auch YouTube Premium, das alle In-Video-Anzeigen auf YouTube entfernt. Kommen Sie für das werbefreie Erlebnis, bleiben Sie für die Musik.
  • Tidal: Tidal bietet eine nahezu verlustfreie Klangqualität für seine Tracks, was es zu einer soliden Option für Audiophile macht. Tidal beginnt bei 10 US-Dollar pro Monat und bietet einen Premium-Plan für 15 US-Dollar pro Monat für nahezu verlustfreies FLAC-Streaming. Tidal bietet Studenten diese Pläne für 5 bzw. 10 US-Dollar an.
  • Amazon Music Unlimited: Als Prime-Abonnent können Sie sich für 8 $ pro Monat oder 79 $ pro Jahr für Music Unlimited anmelden. Es ist eine anständige, preisgünstige Option, insbesondere wenn Sie Amazon-Produkte wie Alexa, Fire TV oder ein Fire-Tablet verwenden.

Diese Dienste werden zu ähnlichen Preisen angeboten und haben ähnliche Funktionen, sodass Sie entscheiden können, was am besten funktioniert. Denken Sie daran, dass sie alle einmonatige Testversionen anbieten, sodass Sie sich nicht erst auf das festlegen müssen, was Ihnen am besten gefällt.

Audio- und Video-Tools: Kopfhörer, Mikrofone und Webcams

Alles, was Sie brauchen, um ein produktives Home Office einzurichten

Logitech, Jabra, Audio Technica

Kopfhörer sind fast schon eine Notwendigkeit, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, insbesondere wenn Familienmitglieder oder Mitbewohner anwesend sind, während Sie an Ihrem Schreibtisch sitzen. Aber da wir gerade beim Thema Audio sind, behandeln wir auch Mikrofone und Webcams. Diese Geräte werden oft übersehen, wenn Menschen anfangen, von zu Hause aus zu arbeiten, aber sie sind für professionelle Video-Chats oder Anrufe unerlässlich.

Hier sind einige unserer beliebtesten Kopfhörer, Ohrhörer, Mikrofone und Webcams. Denken Sie daran, dass einige Kopfhörer und alle Webcams über eingebaute Mikrofone verfügen:

  • Budget-Kopfhörer: Die kabelgebundenen Kopfhörer SHP6000 von Philips sind erschwinglich, komfortabel und von hoher Qualität für den Preis. Sie sind eine solide Option für alle, die ihren Arbeitstag damit verbringen möchten, Musik zu hören, ohne Familie oder Mitbewohner zu verärgern.
  • Kabellose Premium-Kopfhörer: Audio-Technica-Kopfhörer sind bekannt für ihren Sound in Studioqualität und ihre unverwüstliche Verarbeitungsqualität. Die drahtlosen Kopfhörer ATH-M50xBT des Unternehmens sind eine fantastische Premium-Höroption und bieten Optionen für Bluetooth- oder kabelgebundene Hörerlebnisse.
  • Günstige Ohrhörer: Wenn Sie eher ein Ohrhörer sind, dann sind die erschwinglichen Sony MDRXB50AP -Ohrhörer mit Bassverstärkung möglicherweise die beste Option. Sie klingen großartig für den Preis und haben obendrein ein integriertes Mikrofon.
  • Kabellose Premium-Ohrhörer: Die kabellosen Jabra Elite 75t -Ohrhörer eignen sich perfekt für die Arbeit von zu Hause aus. Sie klingen wunderbar, sie passen wie angegossen, und ihre 7-stündige Spielzeit bedeutet, dass Sie durch Ihren ganzen Arbeitstag zoomen können, ohne zum Aufladen pausieren zu müssen.
  • Desktop-Mikrofon: Benötigen Sie ein dediziertes Mikrofon für Meetings und Videoanrufe? Der Blue Yeti ist immer noch der Standard. Es wurde speziell für Ihre Stimme entwickelt und ist viel einfacher zu bedienen als Alternativen zu ähnlichen Preisen.
  • Budget-Webcam: Mit weniger als 20 US-Dollar ist die Logitech C270 eine unglaubliche kleine Webcam. Es verfügt über ein eingebautes Mikrofon und nimmt Videos mit 720p auf, eine angemessene Auflösung für den professionellen Einsatz.
  • Premium-Webcam: Wenn Sie eine Webcam benötigen, die Full-HD-Videos aufnehmen kann, ist die Logitech C922x die beste Wahl. Es ist klein, hat zwei eingebaute Mikrofone mit Rauschunterdrückungstechnologie und passt Helligkeit und Farbe automatisch an.

In Ordnung, wir haben einige Dinge für das Heimbüro und Annehmlichkeiten für die Kreatur abgedeckt. Jetzt ist es an der Zeit, sich auf einige der Gegenstände zu konzentrieren, die Sie möglicherweise bereits besitzen, wie Router und Computer. Wir werden auch einige Grundlagen behandeln, die keinen eigenen Abschnitt mit 300 Wörtern wert sind, wie Steckdosenleisten und Planer.

Ein guter Router und Modem

Alles, was Sie brauchen, um ein produktives Home Office einzurichten

Netgear, TP-Link

Das Arbeiten mit langsamen Internetgeschwindigkeiten ist ein Schmerz. Aber die Zahlung für einen teureren Plan ist selten die Lösung für beschissenes Internet. Stattdessen sollten Sie überprüfen, für welche Geschwindigkeiten Sie gerade bezahlen, und Ihr Modem und Ihren Router auf etwas aufrüsten, das diese Geschwindigkeiten tatsächlich bewältigen kann.

Dies ist nicht das billigste Upgrade der Welt, aber es wird Ihnen langfristig Geld und Zeit sparen. Sehen Sie, die von den meisten ISPs vermieteten Modems und Router sind Müll (obwohl die von AT&T und Verizon bereitgestellten Modems zumindest anständig sind). Sie sind nicht schnell genug, um die Geschwindigkeiten moderner Internetpläne zu unterstützen, und ihre drahtlosen Signale sind völlig unzuverlässig. Sie werden oft für 50 oder 100 Dollar pro Jahr von Haus zu Haus vermietet, obwohl sie billig und veraltet sind.

Wie auch immer, sobald Sie die Rechnungsdetails von Ihrem ISP überprüft haben, um zu sehen, welche Geschwindigkeiten Sie erhalten sollten (ausgedrückt in Mbps), müssen Sie ein Modem kaufen, das diese Geschwindigkeiten (oder besser) unterstützt. Der NETGEAR CM500 ist eine beliebte Option, da er erschwinglich ist, in einer Vielzahl von Geschwindigkeiten erhältlich ist und mit Xfinity, COX und Spectrum kompatibel ist. Es hat auch einen Gigabit-Ethernet-Anschluss für Computer oder Router.

Sobald das erledigt ist, benötigen Sie einen Router. Wir empfehlen den TP-Link AC1750, da er erschwinglich, schnell, mit Alexa-Funktionen ausgestattet und mit TP-Link Mesh Wi-Fi Extendern kompatibel ist. Es funktioniert mit Geschwindigkeiten von bis zu 1750 Mbit / s, sodass es perfekt mit nahezu jedem Internetplan harmonieren sollte. Wenn Sie in einem Google-zentrierten Haus leben und ein gutes Mesh-System benötigen, ist Nest Wifi eine weitere gute Wahl.

Gönnen Sie sich: Neue Computer und bessere Bildschirme

Alles, was Sie brauchen, um ein produktives Home Office einzurichten

Acer, Dell

Ein neuer Computer ist eine teure Investition, aber das Geld, das Sie ausgeben, wird Sie vor der Frustration und Peinlichkeit eines unzuverlässigen Computers bewahren. Wenn Sie noch keinen zuverlässigen Computer besitzen, ist es jetzt an der Zeit, einen zu kaufen. Es muss kein Desktop sein, und es muss nicht 1.000 US-Dollar kosten. Aber es ist Ihre Workstation, also muss es funktionieren.

Hier ist ein Durcheinander von Computern in allen möglichen Formfaktoren und Preisklassen. Wir haben sogar einige Computermonitore für Desktop-Erstkäufer (oder Laptop-Benutzer, die einen externen Bildschirm benötigen) und eine All-in-One-Desktop-Einheit für alle, die die zusätzlichen Kosten für Webcam, Tastatur und Maus vermeiden möchten, aufgenommen, und überwachen.

  • All-In-One-Desktop: Das Acer Aspire C24 Desktop-Kit enthält alles, was Sie für die Arbeit von zu Hause aus benötigen. Es ist ein PC mit einem i5-Prozessor der 8. Generation, 8 GB RAM und einer 1-TB-Festplatte sowie einem 23,8-Zoll-Desktop-Monitor, einer Webcam, einer Tastatur und einer Maus.
  • Budget-Desktop : Für knapp 500 US-Dollar bietet der Dell Inspiron Business-Desktop einen i3-Prozessor der 8. Generation, 8 GB RAM und eine 1-TB-Festplatte. Es ist nicht der leistungsstärkste Desktop auf dem Markt, aber für den Preis eine großartige Option.
  • Premium-Desktop: Der Dell XPS-Desktop-Computer ist einer der besten Consumer-PCs auf dem Markt. Es verfügt über eine i7-CPU der 8. Generation, 16 GB RAM und eine 1-TB-Festplatte. (Es ist erwähnenswert, dass Sie zu diesem Preis einen leistungsfähigeren PC als den XPS-Desktop bauen könnten.)
  • Budget-Laptop: Wenn Sie nach einem günstigen Laptop suchen, ist das Asus Chromebook Flip möglicherweise die beste Wahl. Es läuft auf dem leichtgewichtigen (und benutzerfreundlichen) Chrome OS, verfügt über einen 14-Zoll-Bildschirm und läuft auf einem Intel-Prozessor und 4 GB RAM (auf einem Chromebook können Sie mit diesen Spezifikationen viel Arbeit ohne jeglichen Arbeitsaufwand leisten Verlangsamung).
  • Premium-Laptop: Das Dell XPS 13 ist eines der besten Windows-Laptops auf dem Markt. Sein 4K-UHD-Touchscreen ist unglaublich und sein i7-Prozessor der 10. Generation, UHD-Grafik, 16 GB RAM und 1 TB SSD machen ihn schneller als jeden anderen Computer auf dieser Liste.
  • Bestes 2-in-1: Die Surface-Tablets von Microsoft sind die besten 2-in-1-Geräte auf dem Markt. Sie sind superschlank, leistungsstark und laufen unter Windows 10. Das neue Surface Pro 7 ist ein besonders temperiertes Gerät, da es mit einem i5-Prozessor der 10. Generation, 8 GB RAM und 256 GB Solid-State-Speicher ausgestattet ist.
  • Budget-Monitor: Das 21,5-Zoll-HD-IPS-Display von Acer ist superdünn, superhell und supergünstig. Mit knapp 100 US-Dollar ist es eine fantastische Option für die meisten Schreibtische und billig genug, um ein kostengünstiges Dual-Monitor-Setup zu bauen.
  • Premium-Monitor : Der 27-Zoll-4K-UHD-IPS-Monitor von LG wird von Kreativen und Gamern geschätzt, ist aber auch eine solide Option für alle, die ihren Arbeitstag damit verbringen möchten, auf ein modernes, leistungsstarkes Display zu starren.
  • Ultrawide-Monitor: Ultrawide-Monitore erleichtern die Verwaltung mehrerer Fenster (ohne den Kauf eines zusätzlichen Displays). Der HDR-Ultrawide-Monitor von LG ist eine beliebte Option, da er preisgünstig ist und in 29-Zoll- oder 34-Zoll- Varianten erhältlich ist .

Auch hier sollte jeder der Computer auf dieser Liste typische Büroaufgaben problemlos ausführen. Die zusätzliche Leistung einer Premium-Option ist nur erforderlich, wenn Sie umfangreiche Software verwenden oder wenn Sie sich dazu verpflichten, ein Qualitätsgerät zu kaufen, das in den nächsten Jahren wie eine Uhr funktioniert.

Andere wichtige Produkte und Software

Alles, was Sie brauchen, um ein produktives Home Office einzurichten

Bildfotografie/Shutterstock

Wir haben so ziemlich alles abgedeckt, was Sie für ein Heimbüro benötigen, vom Schreibtisch bis zum Desktop. Aber es gibt noch ein paar kleine wesentliche Produkte und Dienstleistungen, die es wert sind, erwähnt zu werden. Dies ist die Art von Zeug, das leicht durch die Ritzen rutscht, also werfen Sie einen kurzen Blick darauf, ob etwas auffällt.

  • Ein Drucker/Scanner : Der HP OfficeJet 3830 ist ein All-in-One-Farbdrucker mit Scan- und Faxfunktionen. Es funktioniert drahtlos oder sogar über eine App und kostet knapp 60 US-Dollar.
  • Eine Festplatte oder SSD: Wenn Sie lokale Backups Ihrer Dateien benötigen, dann greifen Sie zu einer günstigen Festplatte oder superschnellen SSD.
  • Ein USB-Hub: Ihr Computer verfügt nicht über genügend Anschlüsse? Holen Sie sich einen preiswerten USB-Hub oder ein schickes Thunderbolt 3-Dock, wenn Ihr Computer über einen Thunderbolt 3 USB-C-Anschluss verfügt.
  • Ein platzsparender Überspannungsschutz : Jedes Heimbüro braucht eine Steckdosenleiste. Oder zwei. Oder drittens – Sie haben die Idee, holen Sie sich heute einen Überspannungsschutz, um sich morgen vor der Steckdosenhölle zu retten.
  • Smart Home Supplies: Wie bereits erwähnt, können intelligente Glühbirnen, Thermostate und Steckdosen die Qualität Ihres Arbeitsbereichs verbessern oder Ihre Beleuchtung und Ihren Energieverbrauch automatisieren.
  • Ein guter Planer : Es ist schwierig, Ihre Arbeitswoche mit einem Planer zu verwalten. Erledigen Sie die Arbeit mit einem kleinen Monatsplaner oder sogar einer digitalen Alternative wie Google Kalender.

Erwähnenswert sind auch einige Softwareteile, die bei der Arbeit von zu Hause aus nützlich sind. Wir haben in diesem Artikel einige Male Cloud-Speicher und Document Suites angesprochen, aber hier ist eine solidere Übersicht mit einigen nützlichen und kostengünstigen Optionen:

  • Eine Dokumentensuite: Google und Microsoft bieten kostenlose Bearbeitungswerkzeuge für Dokumente an, aber sie bieten auch Premium-Dokumentenanzüge namens G Suite und Office 365 an. Diese Premium-Suiten verfügen über Dinge wie Speicherplatz und Gruppenarbeitsplatzfunktionen. Wenn Sie nach einem PDF-Tool suchen, ist Adobe Acrobat die beste Option (obwohl Word und Google Docs PDFs irgendwie bearbeiten können).
  • Cloud-Speicher: Eine Cloud-Speicherlösung wie Dropbox oder Apple iCloud ist für das Sichern und Teilen von Dokumenten unerlässlich. Informationen zu anderen Speicherlösungen finden Sie in unserem Artikel über 5 günstige Möglichkeiten zum Sichern Ihrer Daten.

Und das ist das! Wir haben hier ein Durcheinander von Produkten behandelt, aber das sind alles Notwendigkeiten, die beim Bau eines Heimbüros nicht übersehen werden sollten (aber oft werden). Viel Glück bei Ihrem neuen Work-from-Home-Abenteuer!

Oh, und eine letzte Sache: Vergiss den Kaffee nicht. Du wirst es brauchen.

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com