...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Switch Update fügt Button Remapping hinzu, damit Sie endlich richtig durch Menüs navigieren können

9

Seit ich meinen Switch habe, ärgert mich Nintendos Beharren darauf, dass sich die primäre Interaktionstaste, A, rechts neben der Controller-Raute befindet, im Gegensatz zur Unterseite wie bei der Xbox und PlayStation*. Heute behebt Nintendo dieses Problem mit einem Systemupdate, das es dem Benutzer ermöglicht, Controller-Layouts manuell neu zuzuordnen.

Dies wird als Zugänglichkeitsfunktion angepriesen, und es ist sicherlich eine – wenn Sie Probleme haben, die vier Schultertasten zu bedienen, wird das Umschalten auf das weniger verwendete D-Pad das Spielen sicherlich erleichtern. Aber ich glaube nicht, dass ich der einzige bin, der wünscht, dass meine Konsole und meine Spiele in den letzten zwei Jahrzehnten das gleiche grundlegende Navigationsschema haben wie der Großteil der Branche.

Um auf diese neue Funktion zuzugreifen, aktualisieren Sie Ihren Switch auf die neueste 10.0.0-Software und gehen Sie dann zu „Einstellungen”, „Controller und Sensoren”, „Tastenbelegung ändern”. Sie können alle Bedienelemente auf der linken und rechten Joy-Con vertauschen (einschließlich des Verschiebens von Tasten von einer zur anderen) und auf Nintendos offiziellem Switch Pro-Controller. Die nicht entfernbaren Bedienelemente der Switch Lite werden ebenfalls unterstützt.

Bis zu fünf Profile können für jeden einzelnen Controller gespeichert werden, aber Controller von Drittanbietern werden leider nicht unterstützt. (Einige, wie diese von 8BitDo, haben bereits programmierbare Problemumgehungen.)

Eine weitere Änderung in der Software soll den Nutzern die Arbeit erleichtern: Spiele, die aus dem Nintendo eShop heruntergeladen wurden, können jetzt ohne erneuten Download vom Speicher der Konsole auf die MicroSD-Karte übertragen werden. Bei Spielen mit mehr als 10 Gigabyte spart das viel Zeit und Frustration.

*Kommentatoren: Ich weiß, dass Nintendo dieses A-auf-der-Rechts-Tastenlayout seit dem SNES hatte, lange bevor Sony und Microsoft Konsolen herstellten. Aber sie wussten, dass sich der Standard geändert hatte , als der GameCube herauskam. Bei der Wii U-, Switch- und Nintendo DS-Serie haben sie Nostalgie über Benutzerfreundlichkeit gestellt.

Quelle: Nintendo über Engadget

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen