...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Wyze stellt einen neuen Cam Plus-Abonnementdienst vor

24

Wyze

Wyze sagt seit einiger Zeit, dass ein neuer Abonnementdienst auf dem Weg sei, und jetzt ist es offiziell. Der neue Wyze Cam Plus -Dienst kombiniert die Funktionen von Complete Motion Capture und Personenerkennung in einem Abonnement für bescheidene 15 US-Dollar pro Jahr.

Wyze-Kameras können Videos je nach Ihren Vorlieben in der Cloud oder auf einer microSD-Karte speichern. Wenn Sie auf eine microSD-Karte aufnehmen, ist Ihr Filmmaterial lokal und in Ihren Händen, gehört aber zu Ihrer Kamera, wenn sie gestohlen wird. Cloud-Speicher vermeidet dieses Szenario, hat aber seine Nachteile.

Abgesehen davon, dass sie Ihre Daten einem Unternehmen anvertrauen, beginnen Wyze-Kameras standardmäßig mit der Aufzeichnung in der Cloud, wenn eine Bewegung erkannt wird. Es stoppt dann nach 12 Sekunden und tritt in eine fünfminütige Abkühlphase ein. Wenn die Kamera mehr Bewegung erkennt, beginnt sie für weitere 12 Sekunden mit der Aufzeichnung.

Ein schneller Abonnementverlauf

Das vorherige Abonnement Complete Motion Capture (CMC) umgeht die 12-Sekunden-Aufzeichnungsbegrenzung und zeichnet kontinuierlich auf, bis die Bewegung stoppt. Aber das passiert für sich selbst bei jeder Bewegung von vorbeigehenden Menschen bis hin zu Insekten, die ins Blickfeld fliegen. Um die Bewegungserkennung nur auf Menschen zu beschränken, müssen Sie die Personenerkennung aktivieren.

Wyze’s musste seine anfängliche Implementierung der Personenerkennung verwerfen und verlässt sich nun zur Verarbeitung auf die Cloud. Das Unternehmen hatte den Benutzern versprochen, dass es kostenlos sein würde, aber die Cloud-Verarbeitung ist teurer, als Wyze gedacht hat. Für viele Benutzer bittet das Unternehmen um freiwillige Abonnementzahlungen, eine Option „Zahlen Sie so viel, wie Sie möchten, sogar 0 US-Dollar”.

Aber bisher waren Person Detection und CMC nicht kompatibel. Man könnte das eine oder das andere haben, aber nicht beides.

Wyze Cam Plus kombiniert CMC und Personenerkennung

Wyze scheint die technischen Hürden überwunden zu haben, die die Zusammenarbeit der beiden Funktionen verhindern, und genau darum geht es bei Cam Plus. Es aktiviert sowohl die vollständige Bewegungserfassung als auch die Personenerkennung auf einer Kamera. Mit Cam Plus können Sie auf Daten von 14 Tagen zugreifen. Der Service kostet 2 $ pro Monat oder 15 $ pro Jahr und Kamera.

Leider ist Cam Plus nicht mit der neuen Außenkamera von Wyze kompatibel. Das ist nicht allzu überraschend; Die Outdoor Cam verwendet ein anderes System zur Bewegungserkennung, das sowohl auf PIR- als auch auf Pixelerkennungstechniken beruht. Es scheint auch, dass Wyze Complete Motion Capture als Option abschafft, es ist nicht mehr auf der Website des Unternehmens.

Für eine begrenzte Zeit können Sie sich auch einen Rabatt auf Cam Plus sichern – zahlen Sie für Ihr erstes Jahr im Voraus und Sie erhalten nur 11,84 $ zurück. Verwenden Sie einfach den Code EBIRD an der Kasse. Das ist nicht viel, aber mit 15 US-Dollar pro Jahr ist der Service bereits ziemlich günstig. Da Wyze sein Angebot erweitert, sollten Abonnements dazu beitragen, einige der Cloud-Kosten auszugleichen und möglicherweise wiederkehrende Einnahmen zu erzielen. Wie Wink auf die harte Tour herausgefunden hat, reichen Hardwareverkäufe manchmal einfach nicht aus, um rentabel zu bleiben.

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen