...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

[AKTUALISIERT] Fox und Roku kämpfen, was Ihre Super-Bowl-Pläne ruinieren könnte

8

Jahr

Gestern ließ Roku eine Bombe auf seine Benutzer platzen. Es verschickte eine E-Mail, in der erklärt wurde, dass heute, zwei Tage vor dem Super Bowl, alle Fox-Apps verschwinden würden. Ohne Fox Sports können Sie das größte NFL-Spiel des Jahres nicht in 4K HDR auf Roku-Fernsehern und Streaming-Sticks sehen. Was ist los?

Update, 1.2.: Roku hat heute einen Tweet veröffentlicht, in dem bekannt gegeben wird, dass die beiden Unternehmen eine Vereinbarung getroffen haben, Fox Channels rechtzeitig zum Super Bowl zu verbreiten. Darüber hinaus listet die Fox Sports-Website jetzt Roku als eine weitere Methode auf, um das große Spiel zu sehen. Wir sind uns nicht sicher, wie die Bedingungen der Vereinbarung lauten, aber zumindest können Roku-Benutzer den Super Bowl sehen.

Der ursprüngliche Bericht wird unten intakt gelassen.


Es fühlt sich wie eine vertraute Geschichte an: Ein Kabeldienst und ein Premium-Kanal (insbesondere Sportkanäle) geraten in einen Streit um die Gebühren, und der Kanal wird gezogen, während sie den Streit lösen. Aber Roku ist kein Kabeldienst und wir sind nur noch Tage vom Super Bowl entfernt. Die beiden würden jetzt sicher nicht in Streit geraten, oder?

Aber genau das passiert. Wie The Verge berichtete, hatte die Fox Sports-Website vor wenigen Tagen Roku als eine Methode aufgeführt, um den Super Bowl zu sehen. Aber all diese Referenzen wurden bereinigt. Roku sagt, dass es die Fox-Apps aus seinen Stores entfernen muss, und wenn Sie sie bereits heruntergeladen haben, funktionieren sie nicht mehr.

[AKTUALISIERT] Fox und Roku kämpfen, was Ihre Super-Bowl-Pläne ruinieren könnte

Die Fox Sports-Website listete Roku früher links von FireTV auf, jetzt fehlt das.

Es mag zwar leicht sein, Fox die Schuld dafür zu geben, dass Roku seinen Dienst zum ungünstigsten Zeitpunkt abgezogen hat, aber Fox sagt, dass dies Rokus Entscheidung ist. In einer Erklärung gegenüber The Verge hieß es:

Rokus Drohung, FOX-Apps von den Geräten seiner Kunden zu löschen, ist ein offener Versuch, seine Kunden als Schachfiguren zu benutzen. Um es klar zu sagen, FOX hat Roku nicht gebeten, unsere Apps zu entfernen, und wir würden es vorziehen, wenn Roku sie weiterhin ohne Unterbrechung zur Verfügung stellt. Die Taktik von Roku ist ein schlecht getimter Verhandlungstrick, der eine Krise fabriziert, ohne an den Alarm zu denken, den er bei seinen eigenen Kunden auslöst. Selbst wenn Roku einseitig beschließt, FOX-Apps zu entfernen, wissen versierte Roku-Kunden, dass Super Bowl LIV auf FOX allgegenwärtig über Streaming-Anbieter, FOX-Apps auf den größten Streaming-Plattformen und unsere Website verfügbar sein wird. Nur Roku kann Apps von den Geräten seiner Kunden ziehen, und wir möchten sie dringend bitten, die Einschüchterungstaktiken einzustellen und die Vorzüge zu überdenken, ihre besten Kunden zu irritieren, um die eigenen Interessen von Roku zu verfolgen.

Aber Roku behauptet, es sei Fox’ Schuld. Und es heißt nicht, dass es nur vorhandene Apps entfernt; Sie funktionieren nicht mehr, selbst wenn Sie sie zuvor installiert hatten. Aber hier fängt es an, wirklich verwirrend zu werden: Trotz der düsteren E-Mails, dass der Zugriff auf Fox-Apps deaktiviert werden sollte, scheint das nicht zu stimmen – zumindest noch nicht.

Wir haben die Fox Sports App auf zwei verschiedenen Roku-betriebenen Fernsehern getestet und konnten sie finden und herunterladen. Einmal heruntergeladen, konnten wir uns einloggen und Live-TV schauen.

Allerdings behandelt Roku die Fox-Apps ab sofort als private Kanäle. Private Kanäle sind nicht gelistete, nicht zertifizierte Kanäle, für deren Download spezielle Codes erforderlich sind. Roku betrachtet sie als „inoffizielle Apps”. Seltsamerweise werden sie jedoch normalerweise nicht durch Suchen gefunden – Sie geben einen eindeutigen Code in die Schnittstelle „Hinzufügen eines Kanals” ein.

In diesem Fall konnten wir die Fox Sports-App finden, indem wir in der Roku-Oberfläche suchten, und der Code wurde direkt auf dem Installationsbildschirm bereitgestellt. Es schien wie ein unnötiger zusätzlicher Schritt.

Wir sind uns nicht sicher, ob Roku in diesem Kampf geblinzelt hat oder ob es der erste Schritt zum vollständigen Entfernen der Kanäle ist. Vielleicht arbeiten Fox und Roku genau in diesem Moment einen Deal aus.

Wir wissen nur, dass in solchen Fällen die wahren Verlierer die Zuschauer sind. Wenn Sie vorhaben, den Super Bowl über Roku zu sehen, möchten Sie möglicherweise Hulu + Live TV-, Sling TV-, YouTube TV- oder fuboTV- Konten als Backup einrichten. Möglicherweise können Sie sogar eine kostenlose Testversion aktivieren, wenn Sie dies in der Vergangenheit nicht getan haben.

über The Verge

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen