...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Savant Systems erwirbt GE Lighting, einschließlich seiner Smart-Home-Systeme

23

GE, Gelehrter

Savant Systems, ein Unternehmen, das bei der Entwicklung hochwertiger persönlicher Smart-Home-Systeme hilft, wird GE Lighting kaufen, den Flügel von GE hinter seinen Smart-Home-Produkten wie C by GE. Der Deal umfasst das Branding von GE Lighting und seine 700 Mitarbeiter.

GE Lighting gibt es seit 130 Jahren und konzentriert sich (wie der Name schon sagt) auf Beleuchtungsinnovationen. In jüngerer Zeit gehörten dazu gut angenommene Smart-Home-Produkte wie C by GE Smart Bulbs. Wir haben die hublosen Lichtschalter von C by GE als eine der CES-Innovationen bezeichnet, auf die wir uns auch am meisten gefreut haben.

Jetzt kauft Savant GE Lighting, Markennamen, Mitarbeiter und alles. Wenn Sie mit Savant nicht vertraut sind, ist es darauf spezialisiert, kundenspezifische High-End-Smart-Home-Lösungen für das Zuhause zu entwickeln. Anstatt Ihren eigenen Hub zu kaufen und Stück für Stück ein intelligentes Zuhause zusammenzusetzen, erledigt Savant die ganze schwere Arbeit für Sie.

Und durch die Zusammenstellung einer kompletten Smart-Home-Lösung ist das Unternehmen besser in der Lage, alles in einer eleganten App zusammenzufassen, sodass alles einfach richtig funktioniert. Es mag wie eine seltsame Paarung von Unternehmen erscheinen, aber Savant-Gründer und CEO Robert Madonna hatte folgendes zu sagen:

Die Mission von Savant war von Anfang an, die Nummer eins unter den Smart-Home-Marken der Welt zu schaffen, und ich bin zuversichtlich, dass die Übernahme von GE Lighting uns diesem ultimativen Ziel erheblich näher gebracht hat. Wir setzen uns dafür ein, dass die lange Geschichte der Branchenführerschaft von GE Lighting fortgesetzt wird, während wir als weltweit führendes Unternehmen für intelligente Beleuchtung Handelspartnern und Verbrauchern außergewöhnlichen Wert und Zuverlässigkeit bieten. Nie zuvor standen Konnektivität, Sicherheit, intelligente Beleuchtung und Unterhaltung, die alle im Komfort des eigenen Zuhauses genossen werden können, bei den Verbrauchern im Vordergrund.

Die gute Nachricht ist, dass es für den Durchschnittsverbraucher zumindest zu Beginn wie gewohnt weitergehen sollte. Der Kauf von Savant umfasst die Marken von GE Lighting und seine Mitarbeiter, sodass das Unternehmen weiterhin die Produkte herstellen kann, für die GE Lighting bekannt ist, und sie unter dem vertrauten Namen vermarkten kann.

Savant selbst sollte sowohl von enger integrierten Smart-Home-Produkten profitieren, die es entwickelt und kontrolliert, als auch von einer größeren Reichweite für Verbraucher, die sich ein Savant-Smart-Home-System möglicherweise nicht leisten konnten.

GE seinerseits setzt seinen Trend fort, seine tertiären Geschäftsbereiche zu verkaufen, um sich weniger auf Kernprodukte zu konzentrieren. Wie GE Chairman und CEO H. Lawrence Culp, Jr. es ausdrückt:

Die heutige Transaktion ist ein weiterer wichtiger Schritt bei der Umwandlung von GE in ein stärker fokussiertes Industrieunternehmen. Unsere Kollegen von GE Lighting werden Teil eines schnell wachsenden Marktführers in der Heimautomatisierung, der ihre Leidenschaft teilt, die Zukunft ans Licht zu bringen. Zusammen mit Savant wird GE Lighting sein Vermächtnis der Innovation fortsetzen, während wir bei GE die Infrastrukturtechnologien, die den Kern unseres Unternehmens ausmachen, weiter vorantreiben und auf die Wurzeln unseres Gründers Thomas Edison zurückgreifen werden.

Natürlich müssen Savant und GE wie bei jeder großen Fusion die üblichen Vorschriften durchlaufen. Aber Savant und GE sagen, dass die Transaktion Mitte 2020 abgeschlossen werden soll.

Quelle: Savant und GE

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen