...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Razers aktualisiertes Blade Pro 17 bietet ein 300-Hz-Bildschirm-Upgrade

10

Rasierer

Es gibt nicht zu viele Bilder pro Sekunde. Die Hardware-Linie von Razer macht sich dieses Mantra mit der 2020-Aktualisierung des Blade Pro 17, seines größten und bombastischsten Laptops, zu eigen. Es wird in zwei Bildschirmoptionen angeboten: ein 4K-120-Hz-Panel, das bereits ziemlich schick ist, oder ein 1080p-Panel, das seine Bildwiederholfrequenz auf 300 Hertz steigern kann.

300 Hz werden nur auf wenigen High-End-Monitoren und -Laptops angeboten, aber die Veröffentlichung von Razer ist definitiv die bekannteste. Wenn es so klingt, als könnten 300 Hz unmöglich eine funktionale Verbesserung gegenüber 144 Hz sein … na ja, ästhetisch haben Sie wahrscheinlich Recht. Aber NVIDIAs CES-Demonstrationen haben mir gezeigt, dass es in Nischen, buchstäblich sekundenschnellen Gaming-Reaktionen, Ihnen möglicherweise dabei helfen könnte, die kleinsten Vorteile gegenüber Ihren Gegnern zu erzielen.

Natürlich erhält die aktualisierte Version des Blade Pro auch Zugriff auf den neuesten Core i7 8-Core-Prozessor der 10. Generation und eine Auswahl an Grafikkarten, die von der GeForce RTX 2070 bis zur RTX 2080 Super Max-Q reichen. Die einzige Speicheroption sind 16 GB RAM. Weitere bemerkenswerte Merkmale sind das Aluminium-Unibody-Design von Razer, benutzerzugängliche duale M.2-Speicher- und RAM-Steckplätze (nett!) und eine Vielzahl von Anschlüssen, darunter USB-C, HDMI, Ethernet in voller Größe und ein SD-Kartenleser.

Abhängig von Ihrer Konfiguration von Bildschirm, GPU und Speicher (maximal 1 TB SSD) liegt der Preis zwischen 2700 und 3800 US-Dollar. Die aktualisierte Version des Laptops wird später in diesem Monat in den USA und Kanada im Online-Shop von Razer erhältlich sein.

Quelle: Razer

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen