...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Razer verlagert die Produktion auf die Herstellung und Spende von OP-Masken

6

Unterreich

Razer, bombastischer Hersteller von Gaming-Zubehör und Befürworter von RGB-Beleuchtung, hat eine neue Priorität gefunden. CEO Min-Liang Tan gab auf Twitter bekannt, dass das Unternehmen einige seiner Produktionslinien verlagert, um bei der Herstellung und Spende von Operationsmasken zu helfen und den sich noch entwickelnden Coronavirus-Ausbruch und die Behandlung von Patienten mit COVID-19 zu unterstützen.

Tans Tweet, der das Programm ankündigt, ist unten. Er sagte, dass Razer beabsichtigt, bis zu einer Million Masken an Gesundheitsbehörden auf der ganzen Welt zu spenden, beginnend mit Singapur, wo sich der asiatische Hauptsitz des Unternehmens befindet. Er fügte hinzu, dass weitere hilfreiche Bemühungen folgen werden.

Es ergibt Sinn. Ein großer Teil des Planeten hebt die nicht lebensnotwendige Herstellung, wie zum Beispiel superschicke Gaming-Mäuse und -Tastaturen, auf, da die medizinische Notfallausrüstung und das Nötigste knapp werden. Erst heute gab Amazon bekannt, dass es seine Logistik auf das Wesentliche konzentriert, was zu verständlichen Verzögerungen bei Bestellungen neuer Videospiele führt .

Obwohl Razer nicht gerade darauf eingestellt ist, seine gesamte Produktionslinie auf medizinische Versorgung umzustellen, verwendet das Unternehmen immer noch ziemlich viel Papier und Textilien in verschiedenen Produkten und Verpackungen. Diese Zurschaustellung von Altruismus ist ein fantastisches Beispiel. Man könnte es einen Pro-Gamer-Move nennen.

Quelle: Twitter über Kotaku

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen