...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Google erwirbt North, den Hersteller von Smart Glasses

13

Norden

Als wir uns das letzte Mal bei Focals by North umgesehen haben, kamen die vielversprechend aussehenden Smart Glasses auf den Markt und gingen dann wieder. North versprach, irgendwann im Jahr 2020 mit einem besseren Produkt der zweiten Generation zurückzukommen. Jetzt sagt Google, dass es das Unternehmen kauft, was Focals 2.0 ein Ende setzt.

Focals von North waren vielleicht einige der besser aussehenden intelligenten Brillen, die man kaufen konnte. Auf den ersten Blick könnte man meinen, es seien gar keine Smart Glasses. Sie funktionierten ähnlich wie Google Glass, indem sie ein winziges Display in eine Linse einbetteten. Aber anstelle eines seltsamen quadratischen Kristalls vor Ihren Augen sahen Focals einer normalen Brille sehr ähnlich.

Aber sie begannen als teure Angelegenheit – Sie mussten 1.000 US-Dollar in einem der wenigen Fachgeschäfte hinlegen, die den Größenprozess bewältigen konnten. Das fiel schnell auf 600 Dollar, bevor das Unternehmen den Verkauf ganz einstellte.

Das Unternehmen versprach, mit einer 2.0-Option zurückzukommen, aber das ist jetzt vom Tisch. Google sagt, dass es North kaufen und das Unternehmen in seine „Hardware-Bemühungen und die Zukunft des Ambient Computing” integrieren wird. Das Unternehmen hat nicht versprochen, North als separate Abteilung zu behalten.

North sagt seinerseits offen, dass Foacls 2.0 nicht veröffentlicht wird und dass Focals 1.0 eingestellt wird. Das trifft wahrscheinlich jeden, der vor anderthalb Jahren 1.000 Dollar auf die Brille geworfen hat.

Während es das Ende für ein einst vielversprechendes Unternehmen ist, wird die von Nord entwickelte Technologie vielleicht zu rentableren Produkten durch die erheblich größeren Kassen von Google führen.

Quelle: Google, Norden

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen