...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Disney+ stellt das klassische „Simpsons“-Format auf das ursprüngliche Seitenverhältnis von 4:3 zurück

11

Fuchs

Sie sagen, dass diejenigen, die nicht aus der Geschichte lernen, dazu verdammt sind, sie zu wiederholen. Disney+ hat dieses bisschen Weisheit bewiesen, als es vor einigen Monaten mit kaputten Episoden von Die Simpsons gestartet wurde. Wie zuvor FXX hat es sich entschieden, die klassischen 4: 3-Episoden zu beschneiden und dabei die Gags zu ruinieren.

Die Simpsons gibt es schon fast ewig. Es debütierte 1989, was bedeutet, dass es so alt ist, dass meine Eltern sich geweigert haben, mir diese „schreckliche Show, die deinen Verstand verzerren wird” anzusehen. Verglichen mit den Shows, die folgen würden, wie South Park, ist das ein kurioser Gedanke.

Das bedeutet aber auch, dass die 31-jährige Show den modernen Breitbildfernsehern vorausging und ursprünglich ein Seitenverhältnis von 4:3 aufwies. Das kann auf den heutigen Fernsehern seltsam aussehen, es sei denn, Sie passen etwas an der Grafik an. Aber was Sie nicht tun sollten, ist, es ohne Nachdenken zuzuschneiden, oder Sie werden am Ende Sichtknebel ruinieren, wie Twitter-Nutzer Tristen Cooper demonstriert.

Das ist FXX passiert, als es 2015 Simpsons World startete, und es ist wieder mit Disney+ passiert. Die gute Nachricht ist, dass Simpsons-Autor und Produzent Al Jean sagt, dass Disney+ das Problem am 28. Mai beheben wird.

Disney+ bestätigte die Nachricht nicht lange danach. Wenn Sie sich also aus Nostalgiegründen alte Episoden von Simpson ansehen möchten (denn seien wir ehrlich, die Animation der frühen Staffeln war rau), werden Sie es jetzt zumindest so sehen, wie es die ursprünglichen Künstler beabsichtigten.

über CNet

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen