...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Die 3 besten Antivirus-Anwendungen, um Ihren Mac sicher zu halten

16

ein Foto/Shutterstock.com

Historisch gesehen galten Macs als das „sichere” Betriebssystem. Von Anfang an waren sie eher im Besitz von Unternehmen als von gelegentlichen Heimanwendern. Sie haben auch strengere Standardsicherheitsprotokolle, wenn es um das Herunterladen und Installieren von Software geht, was Sie erfordert vor dem Fortfahren ein Passwort einzugeben und optional Downloads nur auf vertrauenswürdige Quellen zu sperren, was es hinterhältigen Schadprogrammen erschwert, Fuß zu fassen.

Update, 7.3.22: Verifizierte Produkte und Links immer noch gut.

Benötigen Macs Antivirus-Software?

Macs haben sich nicht geändert. Macs sind heute genauso anfällig wie damals. Was sich jedoch geändert hat, sind Viren und Malware und wie sie verbreitet werden. Viren der alten Schule waren auf ein physischeres Verbreitungsmedium wie ein Diskettenlaufwerk angewiesen, aber jetzt haben wir das Internet.

Browser haben durch verschiedene Berechtigungen einen ziemlich offenen Zugriff auf das Betriebssystem Ihres Computers. Wenn Viren und andere Malware also zuvor nicht an der Sicherheitskontrolle für das Administratorkennwort Ihres Mac vorbeikommen konnten, ist es für sie jetzt viel einfacher, dies zu tun, indem sie Sie dazu bringen, etwas herunterzuladen von dein Browser. Wenn Sie sich den dokumentierten Verlauf von Mac-Malware ansehen, sehen Sie Beispiele für bösartige Links, Codecs, die es Ihnen „erlauben”, ein Video anzusehen, Viren, die an Bildschirmschoner-Download-Dateien angehängt sind, Viren, die als andere Programme getarnt sind, und so weiter. Im Jahr 2006 reagierte Apple mit dieser Werbung schnell auf den ersten bekannten Virus für Mac OS X :

Neuere Bedrohungen finden immer noch Zugriff über Browser, einschließlich Kryptowährungs-Mining, Protokollierung von Tastenanschlägen, Datenerfassungssoftware, Zero-Day-Schwachstellen und vieles mehr. Und während sichere Praktiken wie das Aktualisieren Ihres Betriebssystems und das Achtgeben darauf, was und wie Sie Dateien herunterladen, der Einsatz von Antivirensoftware nur eine weitere Möglichkeit ist, Ihren Mac zu schützen und Ihnen Sicherheit zu geben.

Worauf Sie bei der macOS-Schutzsoftware achten sollten

Es kann entmutigend sein, über diese Art von Software nachzudenken, wenn Sie damit nicht vertraut sind. Die Unternehmen, die sie entwickeln, verstehen dies und versuchen im Allgemeinen, sie benutzerfreundlich zu gestalten. Um Sie zu beruhigen, finden Sie hier einige der wichtigsten Funktionen, die diese Programme bieten können, sowie ein paar Informationen darüber, warum sie so wichtig sind.

  • Scan-Fähigkeiten: Wie Sicherheitspersonal sollte auch eine gute Antivirus-Software regelmäßig scannen, was sie schützt. Diese Anwendungen sollten in der Lage sein, eine Vielzahl von Dingen zu scannen, wie Ihren gesamten Computer oder sogar etwas Granulareres, wie eine bestimmte Datei oder einen bestimmten Ordner. Einige Apps können auch eingehende E-Mails auf gefährliche Bedrohungen scannen.
  • Abwehr bösartiger Bedrohungen: Eine gute Schutzsoftware sollte in der Lage sein, Ihren Computer vor einer Vielzahl von Angriffen zu schützen, sei es Spyware, Adware, Ransomware oder Phishing. Es sollte auch in der Lage sein, alles zu handhaben, was durch die Ritzen schlüpfen könnte, und es sofort unter Quarantäne stellen, bevor es Schaden anrichten kann.
  • Geringe Auswirkungen auf das System: Schutzsoftware sollte etwas sein, das leise im Hintergrund läuft und die Leistung Ihres Computers nicht beeinträchtigt, so etwas wie ein Leibwächter. Als solches sollte es die Ressourcen Ihres Computers nicht belasten oder eine merkliche Verlangsamung verursachen. Einige Programme ermöglichen es Ihnen, Scans so einzustellen, dass sie während Stunden ausgeführt werden, in denen Sie den Computer sonst nicht verwenden würden (z. B. während Sie schlafen), um dies zu verringern.
  • Benutzerfreundlichkeit: Da dies nicht die Art von Software ist, die Menschen jeden Tag verwenden, sollte sie intuitiv und unkompliziert sein; Es ist nicht nötig, Stunden damit zu verbringen, eine Wissensdatenbank zu durchsuchen, um es herauszufinden. Die beste Antivirensoftware sollte klar gekennzeichnete Abschnitte und einige Anpassungsoptionen haben. Viele Programme bieten zudem hilfreiche Extras wie einen Passwort-Manager, einen VPN-Dienst, einen Identitätsschutz oder eine persönliche Firewall, die Sie gegen Aufpreis hinzufügen können.
  • Faire Preise: Nur weil diese Programme hart daran arbeiten, Ihren Computer zu schützen, bedeutet das nicht, dass Sie unverschämten Preisforderungen nachgeben müssen, insbesondere wenn sie nicht genau das bieten, was Sie brauchen. Achten Sie auf kostspielige Abonnements, versteckte Gebühren und Funktionen, die nach einem festgelegten Zeitraum, z. B. 30 Tagen, verfallen. Viele Programme bieten eine kostenlose Testversion an, die Sie nutzen sollten, damit Sie ein Gefühl für den tatsächlichen Wert bekommen, bevor Sie Ihre Brieftasche öffnen.

Insgesamt am besten: Bitdefender Antivirus für Mac

Die 3 besten Antivirus-Anwendungen, um Ihren Mac sicher zu halten

Bitdefender

Bitdefender Antivirus for Mac (19,99 $ pro Abonnement im ersten Jahr, 39,99 $ pro Jahr danach) ist die leistungsstärkste und umfassendste macOS-Schutzsoftware auf dem Markt. Es hält Ihnen den Rücken frei, ob Sie einfach nur regelmäßige Tiefenscans Ihres Computers oder gelegentliche Scans eines einzelnen Ordners oder einer einzelnen Anwendung einrichten möchten. Bitdefender kann Scans automatisch ausführen und Ihnen Handlungsempfehlungen geben, und Sie können Scans und Optionen nach Belieben anpassen.

Das Programm hat eine schöne Benutzeroberfläche, in der die Dinge klar beschriftet und intelligent organisiert sind. Sein sauberes, modernes Aussehen macht es einfach zu bedienen und noch einfacher, den aktuellen Status des Zustands Ihres Computers vom Dashboard aus zu sehen. Ebenso schön ist, wie das Programm so konzipiert ist, dass es leise im Hintergrund läuft, ohne die Leistung Ihres Computers messbar zu beeinträchtigen. Außerdem können Sie mit der grundlegenden Kindersicherung unangemessene Inhalte blockieren, wenn Ihre Kinder online gehen.

Bitdefender ist eine leistungsstarke Option gegen eine Vielzahl von Bedrohungen, darunter Ransomware, Malware, Adware, Spyware und Phishing. Es schützt vor schädlichen Inhalten sowohl für Windows- als auch für MacOS-Bedrohungen und verfügt über eine spezielle Funktion, die die Sicherheit für Time Machine erhöht, wenn Sie diese zum Sichern Ihrer Dateien verwenden. Sie können auch besonders wichtige Dateien in der speziellen Bitdefender-Überwachungsliste für sichere Dateien schützen, die verhindert, dass unbefugte Personen sie ändern.

Sie können auch den enthaltenen VPN-Dienst verwenden, der bis zu 200 MB Ihres Internetverkehrs pro Tag und Gerät verschlüsselt. Bitdefender bietet Schutz vor allen gängigen Arten von Bedrohungen, ist einfach zu bedienen und verfügt über nette Extras, was es zu einer soliden Wahl für alle Mac-Benutzer macht.

Beste Budgetoption: AVG Antivirus für Mac

Die 3 besten Antivirus-Anwendungen, um Ihren Mac sicher zu halten

Durchschn

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr Mac geschützt ist, Sie aber auch ein Budget haben, das Sie einhalten können, ist AVG Antivirus für Mac (kostenlos) die offensichtliche Wahl für Macs mit macOS 10.11 (El Capitan) oder höher. Viele kostenlose Optionen sind verfügbar, aber nur wenige sind so vertrauenswürdig wie AVG. Und obwohl es nur einen Basisschutz bietet, ist die Qualität des Schutzes, den es bietet, mit kostenpflichtigen Premium-Optionen vergleichbar.

AVG Antivirus für Mac bietet wesentlichen macOS-spezifischen Schutz vor Spyware und Malware sowie vor PC- und Android-basierter Spyware und Viren. Es bietet auch einfachen Schutz, wenn Sie online gehen, und verhindert, dass Sie jemals mit bösartigen Websites, Downloads und E-Mails interagieren.

Eine der besten Funktionen von AVG ist, dass es seine Datenbank mit potenziell schädlichen Bedrohungen und Malware-Erkennungsmethoden ständig aktualisiert. Immer wenn es eine neue Bedrohung findet, aktualisiert es Ihre Software, sodass Ihr Mac jederzeit vor den neuesten bösartigen Ideen geschützt ist.

Die Software läuft immer im Hintergrund, sodass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, sie einzuschalten oder manuell zu aktualisieren. Wenn Sie mehr Schutz oder Funktionalität wünschen, bietet AVG auch kostenpflichtige Zusatzdienste wie ein sicheres VPN, Computer-Tuning-Software oder erstklassigen technischen Support.

Am besten für die Kindersicherung: Sophos Home

Die 3 besten Antivirus-Anwendungen, um Ihren Mac sicher zu halten

Sophos Ltd.

Sophos Home (Abonnement für 44,99 $ pro Jahr) ist eine leistungsstarke, schnörkellose Software, die sich hervorragend für familienweite Sicherheit und Privatsphäre eignet. Wenn Sie wissen, dass Ihr Kind für die Schule oder zum Reden mit Freunden auf das Internet zugreifen muss, ist es schön, eine Möglichkeit zu haben, den Zugriff zu steuern. Sophos protokolliert jeden Versuch, auf eine verbotene Seite zuzugreifen. Es kann auch so eingerichtet werden, dass nur eine Warnung ausgegeben wird, dass der Seitenbesuch protokolliert wird, falls sie sich entscheiden, sich durchzuklicken und die Website trotzdem zu besuchen.

Die Anwendung schützt vor schädlichen Bedrohungen wie Ransomware, Malware, Viren und anderen unerwünschten Invasionen. Sophos Home hilft Ihnen auch dabei, unbesorgt im Internet zu surfen, und schützt Ihre Online-Einkäufe und Bankgeschäfte vor Hacker- und Phishing-Angriffen. Und im Gegensatz zu den meisten anderen Softwareoptionen bietet Sophos Fernverwaltung, sodass Sie jedes Gerät, das Sie mit dem Programm schützen, von jeder Internetverbindung aus überprüfen können – eine praktische Funktion, wenn Sie viel unterwegs sind.

Neben der Sicherheit bietet Sophos robuste Funktionen und ein paar Extras, die einfach nett zu haben sind, wie Geräte-Webcam- und Mikrofon-Zugriffsschutz, Premium-Kundensupport und eine Lizenz, die bis zu 10 Geräte abdeckt, einschließlich Windows-Geräte. Sophos bietet auch eine kostenlose Testversion der Premium-Version an, falls Sie sehen möchten, was das Programm kann, bevor Sie dafür bezahlen. Mit solch abgerundeten Funktionen (und ein paar praktischen Extras) ist Sophos eine großartige Option für Eltern und alle anderen gleichermaßen.

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen