...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Das Stadia-Update fügt dem Web Player 5.1 Surround Sound und eine Bildschirmtastatur hinzu

8

Google

Stadia funktioniert am besten mit einem Chromecast, aber das 1.45-Update der Plattform trägt dazu bei, die Benutzerfreundlichkeit für Web- und Handyspieler zu erweitern. Jetzt haben Browserbenutzer Zugriff auf 5.1-Surround-Sound-Audio und eine Bildschirmtastatur zum Tippen mit einem Gamepad. Mobile Benutzer erhalten jetzt Benachrichtigungen zur Verbindungsqualität, während sie in der Stadia-App spielen.

Stadia für Chrome wurde erst vor zwei Wochen eingeführt und steckt noch in den Kinderschuhen. Diese neuen Webfunktionen waren bereits für Gamer verfügbar, die einen Chromecast verwenden. Google hat diese Funktionen möglicherweise in seiner ersten Stadia-Webversion übersprungen, da Surround-Sound-Desktop-Setups selten sind und weil die meisten Benutzer eines Desktop- oder Laptop-Computers Zugriff auf eine physische Tastatur haben (sogar während sie ein Gamepad verwenden).

Dennoch ist das mobile Stadia-Update ziemlich einzigartig. Benachrichtigungen zur Verbindungsqualität helfen mobilen Nutzern bei der Behebung von Problemen, die beim Spielen auftreten, und ermutigen Spieler aktiv, eine stabile Verbindung aufrechtzuerhalten, während die Stadia-App geöffnet ist.

Mobile Benutzer müssen möglicherweise die App aktualisieren, um das Update 1.45 zu erhalten. Aber Webbenutzer können heute 5.1-Surround-Sound und die Bildschirmtastatur genießen, ohne Software aktualisieren zu müssen.

Quellen: Stadia Patch Notes, Android Police

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen