...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Bei Epic Games müssen Kunden 2FA aktivieren, bevor sie kostenlose Spiele einlösen können

14

Epische Spiele

Letzte Woche haben wir berichtet, dass fast 160.000 Nintendo-Konten kompromittiert wurden, weil sie alte Passwörter wiederverwendeten. Jetzt versucht Epic Games, aus Nintendos Fehlern zu lernen. Bis zum 21. Mai verlangen Epic Games, dass Benutzer die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren, bevor sie kostenlose Titel einlösen.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung (oder 2FA) fügt Ihrem Konto eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu. Sobald es aktiviert ist, sendet Epic Ihnen jedes Mal eine spezielle PIN per SMS oder E-Mail, wenn jemand Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort korrekt eingibt. Diese PIN muss in das Anmeldefenster von Epic Games eingegeben werden, um den Anmeldevorgang abzuschließen, und wird die meisten Hacker abschrecken.

Du kannst die Zwei-Faktor-Authentifizierung in deinen Epic Games-Kontoeinstellungen einrichten. Laut Epic Games sehen Benutzer, die 2FA nicht aktiviert haben, die folgende Meldung, wenn sie versuchen, ein kostenloses Spiel einzulösen:

Um dieses kostenlose Spiel zu beanspruchen, müssen Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung in Ihrem Konto einrichten. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihr Epic Games-Konto und hilft, unbefugten Zugriff zu verhindern.

Am 21. Mai wird Epic Games aufhören, seine Benutzer zu zwingen, 2FA zu aktivieren. Dennoch schlagen wir vor, dass Sie 2FA freiwillig für alle Ihre Konten einrichten – oder zumindest für Konten, die Kreditkarteninformationen enthalten. Es verlängert den Anmeldevorgang um ein paar Sekunden, hält Hacker jedoch in Schach, selbst wenn sie es geschafft haben, Ihr Passwort herauszufinden.

Quelle: Epische Spiele

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen