...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

4 Grammatikprüfdienste, die Ihre Tippfehler erschrecken werden

11

Andrey_Popov/Shutterstock.com

Sie müssen kein Hauptfach Englisch sein, um die perfekte Grammatik zu rocken – lassen Sie es einfach von einem Grammatikprüfer erledigen. Sie fungieren als Ihr persönlicher Redakteur und stellen sicher, dass Ihr Schreiben professionell aussieht, bevor Sie es veröffentlichen oder einreichen.

Auch wenn die meisten Textverarbeitungsprogramme über integrierte Funktionen zur Rechtschreib- und Grammatikprüfung verfügen, ist es dennoch schön, eine zweite Meinung einzuholen. Sogar professionelle Schriftsteller und berühmte Romanautoren haben Redakteure, die ihre Arbeit vor der Veröffentlichung überprüfen, also fühlen Sie sich nicht gestresst, wenn Sie eine Online-Grammatikprüfung für Ihr eigenes Schreiben verwenden.

Korrekturlese-Apps scannen Ihren Text automatisch, um nach problematischen Fehlern wie Rechtschreibfehlern, falscher Satzzeichenverwendung, schwachen oder vagen Wörtern, Meinungsverschiedenheiten zwischen Subjekt und Verb und anderen Fehlern zu suchen. Sie sind praktisch, wenn Sie kein Grammatikfreak sind, aber dennoch regelmäßig für die Arbeit oder die Schule schreiben müssen. Und da mehr Menschen als je zuvor von zu Hause aus arbeiten, ist eine gute Kommunikation per SMS von größter Bedeutung.

Update, 17.02.22: Inhalte auf Aktualität geprüft. SlickWrite gegen Ginger ausgetauscht.

Worauf Sie in einer Grammatikprüfung achten sollten

Während diese Dienste Ihren Quartalsbericht oder argumentativen Aufsatz nicht für Sie schreiben (verdammt!), können sie sie aufpolieren und sie leichter lesbar machen, was alles ist, was sich jeder von uns wirklich wünschen kann. Hier sind die Eigenschaften, die unserer Meinung nach bei einer Grammatikprüfung am wichtigsten sind:

  • Genauigkeit: Der beste Grammatikprüfer muss in der Lage sein, eine gründliche Analyse Ihres Schreibens durchzuführen, um Ihnen einen genauen Bericht über eventuell enthaltene Probleme zu geben. Von einem professionellen Redakteur würden Sie eine hohe Genauigkeit erwarten, und diese Dienste sind nicht anders.
  • Hilfreiche Erklärungen: Neben der Möglichkeit, Fehler zu finden, sollte ein Lektorat Ihnen auch sagen können, warum etwas falsch ist und wie es richtig behoben werden kann. Teilweise fungiert der Service wie ein Englisch-Tutor, der Ihnen hilft, die Grammatik besser zu verstehen, damit Sie in Zukunft stärker und präziser schreiben können.
  • Integrationen: Wahrscheinlich schreiben Sie häufiger, als Sie denken, in Chats, E-Mails, Social-Media-Kommentaren, Blog-Beiträgen, akademischen Arbeiten, Arbeitsnotizen usw. Grammatikprüfer sollten Ihnen den Rücken freihalten, wo immer Sie schreiben, und Browsererweiterungen anbieten und Integrationen für beliebte Apps und Textverarbeitungsprogramme wie Gmail, Twitter oder Google Docs.
  • Benutzerfreundlichkeit: Das Schreiben allein kann manchmal stressig genug sein, und das Letzte, was Sie wollen, ist, sich mit einem schwer zu bedienenden Programm herumschlagen zu müssen. Die besten Korrekturlesedienste verfügen über intuitive Benutzeroberflächen, auf denen die Funktionen klar gekennzeichnet sind, und unkomplizierte Berichte, die leicht zu verdauen sind.

Bester Grammatikprüfer insgesamt: Grammarly

4 Grammatikprüfdienste, die Ihre Tippfehler erschrecken werden

Grammatik

Grammarly (kostenlos, mit kostenpflichtigen Plänen) ist eine leistungsstarke Grammatikprüfung, die super einfach zu bedienen ist und entwickelt wurde, um den Ton und Stil Ihres Schreibens zu verbessern. Es ist als Browsererweiterung für Chrome, Firefox und Safari verfügbar, die Sie so ziemlich überall verwenden können, wo Sie schreiben, von Twitter und Google Docs bis hin zu Slack, Gmail, WordPress, Medium und anderen. Grammarly bietet auch eine mobile Tastatur-App für iOS- und Android – Geräte mit ähnlicher Funktionalität.

Der kostenlose Basisplan achtet auf Grammatik-, Rechtschreib- und Zeichensetzungsfehler und bietet grundlegende Vorschläge auf eingeschränkten Websites wie Google Docs. Der Premium-Plan (12 $/Monat, jährliche Abrechnung) ist robuster und die beste Option für Vielschreiber. Es enthält alles, was im Grundplan enthalten ist, und hält Ihnen den Rücken frei, wenn es darum geht, die Sprachflüssigkeit und Lesbarkeit zu verbessern, stärkere Vokabeln einzufügen, Satzlängen zu variieren und den richtigen Ton und die richtige Formalität zu erkennen. Dieser Plan wird auf jeder Website unterstützt und öffnet vollständige Vorschläge in Google Docs und prüft automatisch auf Plagiate. Obwohl der Premium-Plan von Grammarly der teuerste auf dieser Liste ist, machen ihn seine zahlreichen Tools und die Möglichkeit, Textfelder im Internet zu bearbeiten, zu einem Muss für jeden Autor.

Grammarly geht über die Überprüfung auf grundlegende Rechtschreib- und Grammatikfehler hinaus (womit es natürlich hervorragende Arbeit leistet), um Ihnen umfassende Unterstützung beim Schreiben zu bieten. Während es Ihren Text scannt, erhalten Sie klare Erklärungen zu jedem Fehler sowie schnelle Vorschläge zur Behebung. Insgesamt ist es leicht zu verstehen, warum Grammarly der beliebteste Grammatikprüfer ist, da seine hohe Genauigkeit, seine hervorragende, einfach zu bedienende Benutzeroberfläche und seine soliden Schreibkenntnisse es zu einem leistungsstarken Programm für jedermann machen.

Umfassendste Grammatikprüfung: ProWritingAid

4 Grammatikprüfdienste, die Ihre Tippfehler erschrecken werden

ProWritingAid

ProWritingAid (20 $/Monat, 79 $/Jahr oder 399 $/Lebensdauer) ist der umfassendste Korrekturlesedienst und ist als Chrome-Erweiterung oder Desktop mit Textverarbeitungsintegrationsoptionen verfügbar. Es gibt Ihnen detaillierte (aber nicht überwältigende) Berichte über Ihr Schreiben und hilft Ihnen zu verstehen, warum ein Fehler falsch ist, genau wie ein Schreibmentor, damit Sie lernen können, diese Fehler in Zukunft zu vermeiden. Es überprüft auch Ihre Grammatik und den Gesamtstil Ihres Textes und liefert Ihnen einen gründlichen Bericht für jedes Dokument, damit Sie Fehler erkennen und Ihr Schreiben organisch verbessern können.

Die Grammatikprüfung ist bei professionellen Autoren beliebt, da sie hilft, die Lesbarkeit zu verbessern, Konsistenz zu gewährleisten, problematische Wörter oder Sätze zu identifizieren und kleine oder seltene Fehler zu erkennen, die viele andere Prüfprogramme möglicherweise übersehen. Es prüft sogar auf Plagiate, fängt Klischees und Redundanzen ein und achtet auf die Verwendung falscher Satzzeichen. Indem ProWritingAid Ihnen hilft, Fehler und problematische Fehler zu identifizieren, die das Schreiben langweilig oder schwer lesbar machen, hilft es Ihnen wiederum, besseres Schreiben zu erstellen, selbst wenn Sie kein englischer Hauptfach oder selbst kein professioneller Schriftsteller sind. Insgesamt ist ProWritingAid leistungsstark, effektiv und einfach zu bedienen.

Beste kostenlose Grammatikprüfung: Ginger

4 Grammatikprüfdienste, die Ihre Tippfehler erschrecken werden

Ingwer

Wenn Sie nicht für einen Dienst zur Überprüfung Ihrer Grammatik bezahlen möchten, ist das verständlich. Mit Ginger (kostenlos) müssen Sie das nicht. Außerdem können Sie entweder die Website-Version verwenden oder die Chrome-Erweiterung herunterladen – je nachdem, was am bequemsten ist. Es gibt auch eine Integration mit Microsoft Word und Outlook sowie Apps für Windows, für Mac, für iOS und für Android.

Der Dienst analysiert Ihren Text schnell und stellt sicher, dass Sie eine solide Satzstruktur haben, kein Passiv verwenden, keine unnötigen Adverbien verwenden und dass er lesbar ist. Die Benutzeroberfläche ist sauber, einfach und intuitiv. Über die Seitenleiste erhalten Sie zusätzliche Hilfe beim Verständnis von Wortarten oder lernen häufig falsch geschriebene und verwirrte Wörter.

Darüber hinaus bietet Ginger mit seinem optionalen Premium-Plan (ab 7,49 $/Monat) zusätzliche Funktionen. Das raffinierte Upgrade bringt Ihnen Übersetzungen in über 40 Sprachen, ein vollständiges Microsoft Office-Add-In, unbegrenzte Umformulierungen, Synonymvorschläge, unbegrenzte KI-gestützte Korrekturen und die Möglichkeit, mehrere Fehler gleichzeitig zu korrigieren.

Beste Grammatikprüfung für Lesbarkeit: Hemingway

4 Grammatikprüfdienste, die Ihre Tippfehler erschrecken werden

Hemingway-App

Hemingway (kostenlos) bietet einen anderen Ansatz als die anderen Grammatikprüfprogramme – es konzentriert sich auf die Analyse der allgemeinen Lesbarkeit Ihres Dokuments. Warum würdest du das brauchen, fragst du? Weil das Schreiben neben Rechtschreibung und Grammatik auch andere Probleme haben kann: Es kann wortreich oder schwer zu lesen sein. Die App ist nach dem Autor Ernest Hemingway benannt, der für sein prägnantes und klares Schreiben bekannt war, und soll dazu beitragen, diese Qualitäten auch in Ihr Schreiben einzubringen.

Sie können die kostenlose webbasierte Version verwenden oder eine einmalige Gebühr von 19,99 $ für die Desktop-App zahlen. Bei beiden Versionen müssen Sie nur in das angegebene Textfeld schreiben (oder Text von einer anderen Stelle kopieren und einfügen), und Hemingway hebt automatisch problematische Wörter oder Sätze hervor. Die App kennzeichnet Probleme zum leichteren Lesen farblich, sodass Sie Fehler wie Passiv, Verwendung von Adverbien und lange und komplexe Sätze erkennen können.

Wir müssen jedoch beachten, dass Hemingway keine Rechtschreib- oder Zeichensetzungsfehler entdeckt – Sie müssen zusätzlich zu diesem einen anderen Grammatikprüfer oder den Standard in Ihrem Textverarbeitungsprogramm verwenden. Insgesamt ist Hemingway ein mächtiges Werkzeug, mit dem Sie Ihr Schreiben kraftvoller und prägnanter machen können (und er ist ein großartiger Autor ).

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen