...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Microsoft kündigt Vorbestellungen für das Surface Duo Phone im Wert von 1.399 US-Dollar an

35

Microsoft

Windows Phone ist schon lange tot, aber das bedeutet nicht, dass Microsoft aus dem Telefonspiel ausgeschieden ist. Im vergangenen Oktober hat Microsoft während seines Surface-Events ein bevorstehendes „faltbares” Telefon mit dem Namen Surface Duo angeteasert. Jetzt nimmt das Unternehmen Vorbestellungen entgegen. und Verizon Wireless-Netzwerke.

Während Samsung und Motorola echte Falthandys herausgebracht haben, geht Microsoft einen anderen Weg. Das Duo verfügt über zwei 5,6-Zoll-4:3-OLED-Displays mit einer Auflösung von 1800 x 1350, die durch ein Scharniersystem miteinander verbunden sind. Zusammen bilden sie einen 8,1-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 2700 x 1800 und einem Seitenverhältnis von 3:2. Aber dank dieser Wahl sind die Displays des Surface Duo Gorilla im Gegensatz zu den dünneren Glas- und Kunststofflösungen, die andere faltbare Telefone verwenden. Es lässt sich auch komplett umklappen. Aber Microsoft hat nicht einfach zwei Bildschirme zusammengeschlagen und Feierabend gemacht.

Microsoft kündigt Vorbestellungen für das Surface Duo Phone im Wert von 1.399 US-Dollar an

Das Unternehmen hat in den letzten Monaten an seinen Office-, Outlook-, Teams-, Edge-, OneNote-, OneDrive- und Microsoft To Do -Apps gearbeitet, um die Verwendung von zwei Bildschirmen besser zu unterstützen. Unmodifizierte Apps werden weiterhin ausgeführt, da dies wirklich zwei miteinander verbundene Displays sind. Microsoft sagt, dass es Algorithmen hat, um zu bestimmen, auf welchem ​​​​Bildschirm eine einzelne App gestartet werden soll, teilweise basierend auf dem, was Sie tun. Wenn Sie auf einem Bildschirm auf einen Link in Ihrer E-Mail-App klicken, wird der Browser auf dem anderen Bildschirm geöffnet.

Microsoft verspricht, dass Sie Ihr Surface Duo auf Ihren Windows-PC spiegeln können, um seine Funktionen ebenfalls zu erweitern. Obwohl dies in der aktuellen Dokumentation nicht erwähnt wird, hat das Unternehmen zuvor versprochen, dass das Duo über virtuelle Desktop-Funktionen verfügen wird.

In vielerlei Hinsicht wird Microsofts Arbeit dazu führen, dass es sich wie ein Windows-Setup mit zwei Monitoren verhält, obwohl es auf Android läuft. Jedes Display kann fast wie ein „anderes Gerät” fungieren und Apps unabhängig voneinander ausführen, um mehr zu erledigen.

Bisher kannten wir weder die internen Spezifikationen noch die Fähigkeiten der Kamera. Das Surface Duo verfügt über nur eine Kamera. Es ist eine 11-Megapixel-f/2.0-Kamera mit automatischen Modi für HDR-Mehrbildaufnahmen, wenig Licht und einem „Superzoom” bis zu 7x. Das Surface Duo kann mit 4K oder 1080p aufnehmen, entweder mit 30 fps oder 60 fps. Die Kamera verfügt sogar über eine elektronische Bildstabilisierung.

Microsoft kündigt Vorbestellungen für das Surface Duo Phone im Wert von 1.399 US-Dollar an

Microsoft

Intern entschied sich Microsoft für einen Qualcomm Snapdragon 855, 6 GB RAM und bis zu 256 GB Speicher. Microsoft hat zwei Akkus in das Telefon gesteckt, einen für jedes Display, der eine Kapazität von 3577 mAh ergibt. Das ist weniger als ein Samsung Galaxy Z Fold 2, aber Microsoft verspricht ganztägige Akkulaufzeit. Sie erhalten auch eine Hülle im Bumper-Stil, um das Telefon zu schützen.

Microsoft kündigt Vorbestellungen für das Surface Duo Phone im Wert von 1.399 US-Dollar an

Microsoft

Das Telefon unterstützt weder 5G noch NFC, was bedeutet, dass es keine integrierten Zahlungssysteme unterstützt. Es unterstützt den separat erhältlichen Surface Slim-Stift und den bevorstehenden Streaming-Dienst Xbox Game Pass Ultimate von Microsoft .

Microsoft hat eine API entwickelt, um Entwicklern bei der Unterstützung von Dual-Screen-Geräten auf Android zu helfen, und plant, sie im Upstream zu veröffentlichen, damit auch mehr Hersteller davon profitieren können. Wenn andere Hersteller wie Samsung und Motorola mit den APIs arbeiten, könnte das zu einem Gewinn für alle führen, egal für welches Foldable man sich entscheidet.

Vorbestellungen beginnen noch heute über den Microsoft Store, Best Buy und AT&T.

Quelle: Microsoft

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen