...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Lernen Sie mit diesen Schnelllese-Tools, schneller zu lesen

21

LStockStudio/Shutterstock.com

Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, müssen Sie eine ständig wachsende Liste von Büchern lesen, und Sie machen sich Sorgen, dass Sie sie nie durchstehen werden. Mit einer Speed-Reading-App schaffen Sie es jedoch im Handumdrehen durch Ihre Liste und mehr.

Es ist in Ordnung, wenn Sie nicht wissen, wie man schnell liest. Während Sie sich die Zeit nehmen können, formal zu lernen, wie Sie einen Kurs oder eine Klasse schnell lesen können, ist Ihr Gehirn durchaus in der Lage, einzuspringen, obwohl Sie möglicherweise mit einer niedrigeren Rate von Wörtern pro Minute (WPM) beginnen müssen. Einige Schnellleseprogramme bieten grundlegende Tipps und Anleitungen, mit denen Sie beginnen können, wenn Sie sich nicht sicher sind. Sie können sogar einen einfachen Test machen, um Ihre aktuelle durchschnittliche Lesegeschwindigkeit zu messen, um damit zu beginnen.

Update, 17.02.22: Verifizierte Produkte und Links immer noch gut.

Wie funktioniert Schnelllesen?

Beim Lesen bewegen sich Ihre Augen nicht reibungslos von einem Wort zum nächsten. Sie betrachten ein Wort (oder eine Gruppe von Wörtern) und machen eine Pause, um sie zu verarbeiten, was als Fixierung bezeichnet wird. Dann machen Ihre Augen einen kurzen Sprung zur nächsten Wortgruppe, die Sakkade genannt wird. Es ähnelt einer handgezeichneten Animation, die Frame für Frame gezeichnet wird, aber wenn wir uns von Frame zu Frame bewegen und alles zusammen sehen, sieht es glatt aus und wird von uns als vollständige Geschichte verstanden.

Beim Lesen können jedoch andere Dinge passieren, die Ihre Lesegeschwindigkeit verringern können, insbesondere wenn der Stoff komplex ist oder Sie noch nicht damit vertraut sind. Anhalten, um zurückzugehen und etwas erneut zu lesen, was Regression genannt wird, bringt Sie aus Ihrem Lesefluss und verlangsamt Sie. Darüber hinaus ist es auch üblich, die Wörter in Ihrem Kopf zu sagen, während Sie sie lesen, was als Subvokalisation bezeichnet wird und dafür bekannt ist, dass es den Leser verlangsamt.

Viele dieser Schnellleseprogramme verwenden eine Methode namens Rapid Serial Visualization Presentation (RSVP). Anstatt den gesamten Text anzuzeigen, den Sie lesen werden, wie Sie es in einem Webartikel oder einem digitalen Buch sehen würden, blinkt die Methode ein Wort nach dem anderen auf Ihrem Bildschirm. Diese Methode behauptet, Ihren Fokus und Ihr Verständnis zu verbessern, funktioniert jedoch besser für einfaches Material, wenn Sie zum Vergnügen lesen, im Gegensatz zu komplexeren Inhalten.

Lernen Sie mit diesen Schnelllese-Tools, schneller zu lesen

file404/Shutterstock.com

Worauf Sie bei Speed-Reading-Tools achten sollten

Die besten Tools zum schnellen Lesen machen es Ihnen leicht, Bücher, Artikel usw. mit dem Gerät zu verbinden, auf dem Sie sie lesen möchten, und bieten hilfreiche Extras. Hier sind die Funktionen, die jedes gute Schnellleseprogramm haben sollte, zusammen mit den Gründen, warum es sich lohnt, sie zu haben:

  • Abgerundete Gerätekompatibilität: Da lesbare Inhalte überall vorhanden sind, sollten Tools zum schnellen Lesen überall als mobile Apps, Webseiten oder Browsererweiterungen verfügbar sein. Sie sollten auch Ihren Lesefortschritt auf mehreren Geräten synchronisieren, damit Sie zu Hause oder unterwegs lesen können.
  • Hervorragende Textkompatibilität: Einige dieser Schnellleseprogramme sind nur mit digitalen Buchdateien kompatibel, während andere mit allem umgehen können, was Sie ihnen zuwerfen. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, welche Arten von Inhalten Sie schnell lesen möchten, und stellen Sie sicher, dass das von Ihnen gewählte Programm diese unterstützen kann.
  • Einstellbare Geschwindigkeiten: Jeder liest anders, daher passt eine Geschwindigkeit nicht für alle. Mit guten Schnelllese-Apps können Sie das Tempo steuern und machen es einfach, eine Pause zu machen, wenn Sie eine Pause machen oder zurückgehen und einen Abschnitt erneut lesen müssen. Anfänger und Fortgeschrittene lesen mit einer Geschwindigkeit von 200-400 WPM, während erfahrenere Leser behaupten, Tausende von Wörtern pro Minute lesen zu können.
  • Anpassbare Schriftarten: Einige Schriftarten sind für das menschliche Auge schwieriger zu verarbeiten als andere, und gute Apps bieten Ihnen einige Schriftarten zur Auswahl, zusammen mit der Möglichkeit, schnell und einfach die Größe von Text zu ändern oder den Kontrast zum Hintergrund anzupassen.
  • Statistik-Tracking: Die meisten dieser Programme verfolgen Ihre Lesestatistiken, wie Ihre durchschnittliche Lesegeschwindigkeit, wie sich Ihre Geschwindigkeit im Laufe der Zeit verbessert hat und so weiter. Dies ist kein Muss und hat keinen Einfluss auf die Funktionsweise der App. Es ist einfach etwas, das Spaß macht für diejenigen, die sich darum kümmern.
  • Trainingsoptionen: Nicht alle Apps bieten ein Training für das Schnelllesen an, aber wenn Sie neu darin sind, ist es schön, die Funktion in die App integriert zu haben, aus der Sie letztendlich schnell lesen werden. Die Apps, die dies anbieten, sollten erklären, wie der Prozess funktioniert, und eine gute Auswahl an geführten Übungssitzungen anbieten. Eine Trainingsoption zu haben ist zwar nett, aber Sie brauchen sie nicht; Alles, was Sie tun müssen, ist zu üben und achtsam zu sein.

Gesamtbester: Spreeder

Lernen Sie mit diesen Schnelllese-Tools, schneller zu lesen

Spreeder

Obwohl Spreeder (kostenlos) an und für sich ein leistungsstarkes und beeindruckendes Tool zum schnellen Lesen ist, glänzt es wirklich durch seine integrierte Trainingsfunktion. Spreeder hilft Ihnen, schlechte Schnelllesegewohnheiten wie Regression und Subvokalisierung zu erkennen und lehrt Sie, wie Sie diese beseitigen können, während Sie gleichzeitig Ihre Lesegeschwindigkeit und Ihr Leseverständnis steigern. Es bietet geführte Trainings- und Aufwärmkurse, die Ihnen helfen, Ihre Augen zu trainieren und schneller zu lesen, ohne auf schlechte Gewohnheiten zurückzugreifen.

Spreeder ist als Browser-Erweiterung, iOS-App, Bookmarklet und Web-App verfügbar. Die App funktioniert mit Webseiten, mit Lesezeichen versehenen Artikeln, PDF-E-Books, Text- und HTML-Dateien, und Sie können alles, was Sie lesen möchten, zu Ihrer Spreeder-Cloud-Bibliothek hinzufügen. Die App enthält 20.000 kostenlose E-Books, die Sie mit Themen wie Persönlichkeitsentwicklung, Weltgeschichte, Philosophie und mehr lesen können. Es markiert, wo Sie aufhören, hält die Dinge auf Ihren Geräten synchronisiert und verfolgt grundlegende Statistiken wie die Lesegeschwindigkeit und die mit dem Lesen verbrachte Zeit, sodass Sie Ihren Fortschritt verfolgen und motiviert bleiben können. Es ist auch ein Kinderspiel, Dinge wie Schriftarten, Lesegeschwindigkeit, Dunkelmodus und Interpunktionspausen anzupassen, und alle Anpassungen werden in Ihrem Cloud-Konto gespeichert.

Beste Premium-Option: ReadMe!

Lernen Sie mit diesen Schnelllese-Tools, schneller zu lesen

Liesmich!

Arbeiten mit der Technologie von Spritz, ReadMe! (Kostenlos/Abonnement) macht es Ihnen leicht, PDF-, ePUB- und TXT-Dokumente, nämlich Bücher, zu lesen. Es ist als mobile App (iOS / Android) verfügbar. ReadMe verwendet die RSVP-Methode zusammen mit einer Technologie, die den optischen Erkennungspunkt für jedes Wort lokalisiert, rot hervorgehoben, sodass Sie jedes Wort leichter identifizieren und verarbeiten können.

Mit ReadMe können Sie bis zu 450 Wörter pro Minute lesen, und wenn Sie ein Spritz -Konto erstellen und sich damit anmelden, können Sie bis zu 1.000 Wörter pro Minute lesen. Zu den Funktionen gehören die Möglichkeit, Lesezeichen zu speichern, geräteübergreifende Synchronisierung, farbenfrohe Themenauswahl und Einstellungsbücher zum Offline-Lesen. Der einzige Nachteil ist, dass ein Abonnement (2,99 USD/Monat oder 29,99 USD/Jahr) oder das Ansehen einiger Anzeigen pro Tag erforderlich ist, um alle Funktionen freizuschalten.

Beste App für iOS: Outread

Lernen Sie mit diesen Schnelllese-Tools, schneller zu lesen

Ausgelesen

Outread (kostenlos) ist ein Solid-Speed-Reader für iOS – Benutzer. Es funktioniert mit einer Vielzahl von E-Book-Formaten und ist einfach anzupassen. Die minimalistische Benutzeroberfläche ist frei von überladenen Funktionen und effekthascherischen Add-Ons, wodurch Sie Ihre Lesegeschwindigkeit und Ihr Verständnis ohne Ablenkung verbessern können. Mit Outreach können Sie Bücher und Artikel herunterladen und speichern, um sie später zu lesen, und arbeitet mit PDF-, RTF-, DOCX- und TXT-Dateien. Es verfügt jedoch auch über eine integrierte Bibliothek mit kostenlosen E-Books und die Möglichkeit, Ihre eigenen DRM- kostenlose E-Book-Dateien.

Die App bietet zwei Lesemodi: Dimmen, wodurch jeweils ein Wort angezeigt wird; oder Hervorhebung, die das Wort hervorhebt, auf das Sie sich konzentrieren sollten, während es sich durch den Text bewegt. Es kann mit Pocket, Instapaper und Pinboard synchronisiert werden und unterstützt auch Offline-Lesen, AirDropped-Dateien und URLs. Sie können Ihren Fortschritt verfolgen, indem Sie Ihre täglichen Lesestatistiken überprüfen, Ihre Bibliothek anpassen, Schriftarten und Ihre Lesegeschwindigkeit anpassen und Ihre Inhalte nach Datum, Länge oder Titel filtern.

Beste App für Android: Reedy

Lernen Sie mit diesen Schnelllese-Tools, schneller zu lesen

Schilf

Reedy (kostenlos) ist eine intelligente Reader-App, die als Chrome-Erweiterung und Android-App verfügbar ist. Es bietet drei Lesemodi: Schnelllesen, Text-zu-Sprache-Lesen und Standardlesen (wie das, was Sie auf einem Kindle erleben oder regelmäßig einen Artikel online lesen würden. Reedy ist mit den Formaten ePUB, HTML und TXT kompatibel, wodurch es möglich ist großartig für begeisterte Buchleser. Es behält gestaltete Links, Bilder, Fußnoten, Tabellen und Text bei, sodass Sie immer noch damit interagieren können, und es kann sogar automatisch ein Inhaltsverzeichnis für eine Textdatei erstellen (falls dies nicht bereits der Fall ist). existieren) für eine bessere Organisation und Lesezeichen.

Mit der App können Sie die Textgröße anpassen, zwischen hellen und dunklen Modi wechseln, die Ausrichtung des Bildschirms sperren und Text aus Dokumenten kopieren und teilen. Reedy führt automatisch eine schnelle Liste der letzten Dateien, Dokumente und Lesezeichen für eine einfache Navigation, und seine minimalistische Benutzeroberfläche ist für jeden einfach zu bedienen. Es zieht sogar den Haupttext aus Webartikeln, sodass Sie sie einfach lesen können, ohne sich mit Werbung oder lästiger Formatierung befassen zu müssen. Reedy verwendet die RSVP-Methode zum schnellen Lesen, und Sie können auf bis zu 3.000 Wörter pro Minute gehen, wenn Sie sich verrückt fühlen. Die Browser-Erweiterung verfügt über zahlreiche Tastenkombinationen für eine optimale Verwendung und funktioniert mit oder ohne hervorgehobene Textauswahl auf einer Webseite.

Beste Chrome-Erweiterung: Spreed

Lernen Sie mit diesen Schnelllese-Tools, schneller zu lesen

Verbreitung

Wenn Sie nur einen unkomplizierten Schnellleser in Chrome verwenden möchten, ist Spreed (kostenlos) die beste Wahl. Die einfache Erweiterung verwendet die RSVP-Methode, um die Subvokalisierung beim Lesen zu reduzieren. Die Erweiterung kann Ihnen helfen, mit 400 Wörtern pro Minute oder schneller zu lesen, und Sie können die App mit Tastaturkürzeln zum Anhalten, Zurückspulen, Erhöhen und Verringern der Textgeschwindigkeit und Schriftgröße und mehr steuern. Obwohl ihr derzeit einige Funktionen fehlen, die sie benutzerfreundlicher machen würden, wie die Fähigkeit, sich zu merken, wo Sie auf einer Seite aufgehört haben, wenn sie neu geladen wird, ist sie immer noch eine robuste Option für eine kostenlose Browsererweiterung.

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen