...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Ihr Android-Telefon ist jetzt ein Erdbebendetektor

10

Google

Erdbeben sind ein beängstigendes Konzept, nicht zuletzt, weil sie ohne Vorwarnung kommen. Oft ist es zu spät, um in Deckung zu gehen, wenn Sie herausfinden, dass eines passiert. Jetzt werden Android-Telefone zu Erdbebendetektoren, in der Hoffnung, Ihnen die wenigen Sekunden zu geben, die Sie benötigen, um sich zu schützen.

Google führt seine neue Erkennung in Phasen ein. Aufgrund der Nähe der Bevölkerung zu Verwerfungslinien verfügt Kalifornien bereits über ein „ ShakeAlert “-System. Angetrieben von über 700 im ganzen Bundesstaat installierten Seismometern dient ShakeAlert bereits als Frühwarnsystem für die Westküste.

Jetzt können Android-Telefone mit ShakeAlert zusammenarbeiten, und Benachrichtigungen über ein Erdbeben werden direkt an die Telefone gesendet. Google hat die Benachrichtigung so gestaltet, dass sie leicht zu lesen und darauf zu reagieren ist; Eine Textwand wird nicht fällig, wenn Sie schnell handeln müssen.

Leider verfügen nicht alle erdbebengefährdeten Gebiete über ein Messsystem. Für andere Teile der Welt verwandelt Google Ihr Telefon in ein Erdbebenerkennungssystem. In Telefone sind Beschleunigungsmesser eingebaut, die plötzliche Bewegungen erkennen können. Wenn Ihr Android-Gerät denkt, dass es ein Erdbeben wahrnimmt, sendet es Daten an den Erdbebenerkennungsserver von Google.

Ihr Android-Telefon ist jetzt ein Erdbebendetektor

Google

Dieser Server ruft dank der Allgegenwart von Android-Telefonen Daten von vielen Telefonen ab. Anschließend stellt es die Daten zusammen, verfolgt das Erdbeben und findet sein Epizentrum. Zunächst einmal versucht Google nicht, vor Erdbeben zu warnen, sondern mehr über sie zu erfahren und betroffene Gebiete zu kartieren.

Die Hoffnung liegt auf dem Weg, selbstbewusst Benachrichtigungen zu versenden, aber am Anfang muss Google die Technologie entwickeln. Sie können „Erdbeben in meiner Nähe” und relevante Ergebnisse und Informationen darüber nachschlagen, was nach einem Erdbeben zu tun ist. Google hofft, im kommenden Jahr Benachrichtigungen in weiteren Staaten in Ländern einführen zu können. Der Dienst ist Opt-in, Sie müssen ihn aktivieren, wenn Sie teilnehmen möchten.

Quelle: Google

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen