...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Google Maps bekommt zum 15. Geburtstag einen frischen Look

3

Justin Duino

Hey zusammen, wollt ihr euch für eine Sekunde alt fühlen? Google Maps, der Dienst, auf den Sie sich jetzt verlassen, um Sie von zu Hause zu Ihrem Briefkasten und zu den örtlichen Arbys zu bringen, ist fast alt genug, um mit dem Auto zu fahren. Google Maps ist jetzt 15 Jahre alt, und zur Feier dieser Tatsache hat das Unternehmen die iOS- und Android -Apps leicht überarbeitet.

Es ist schwer zu glauben, dass es Google Maps schon so lange gibt, aber es ist wirklich so. Zu Ehren des großen Tages führt Google ein neues Symbol für Google Maps ein. Das Unternehmen scheint ziemlich aufgeregt zu sein; Es wurde sogar ein Video vom Typ „im Laufe der Jahre” gepostet, das die verschiedenen Ikonen-Looks zeigt.

Das neue Symbol IST eine Verbesserung gegenüber dem alten, das jetzt im Vergleich altbacken aussieht. Aber Google begnügte sich nicht mit einem neuen Icon, es veränderte auch das Aussehen der App, wenn auch leicht.

Google Maps bekommt zum 15. Geburtstag einen frischen Look

Google Maps hat jetzt fünf statt drei Registerkarten. „Erkunden” und „Pendeln” gibt es immer noch, aber die Registerkarte „Für dich” ist jetzt eine Registerkarte „Gespeichert”. Google hat auch zwei neue Tabs hinzugefügt: „Contribute” und „Updates”.

Wenn Sie die Registerkarte „Beitragen” öffnen, finden Sie von Benutzern bereitgestellte Vorschläge für Restaurants und lokales Wissen über Adressen und sogar fehlende Orte, die nicht in Google Maps enthalten sind.

Auf der Registerkarte „Updates” dreht sich alles um angesagte Orte und Orte, die man gesehen haben muss, perfekt für neue Leute in der Gegend oder alle Einheimischen, die nach neuen Aktivitäten suchen.

Google kündigte auch zwei Funktionen an, die später in diesem Jahr erscheinen werden, Crowd-Sourcing-Informationen für öffentliche Verkehrsmittel und eine aktualisierte „Live-Ansicht”. Live View fungiert als Augmented Reality-Unterstützung für Wegbeschreibungen zu Fuß. Überlagerte Symbole geben Ihnen einen allgemeinen Eindruck davon, in welche Richtung sich Ihr Ziel befindet und wie Sie dorthin gelangen.

Schließlich hat Google dem Auto-Icon für die Wegbeschreibung ein temporäres neues Aussehen verpasst. Wir haben es noch nicht gesehen, aber das Unternehmen sagt, es sei ein feierliches Design und werde in Zukunft zum Standard-Look zurückkehren. Genieße es, solange du kannst!

über Google

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen