🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Ein neuer Textfehler bringt iPhones, iPads, Macs und Apple Watches zum Absturz

6

Aldeca-Produktionen/Shutterstock

Eine neue Textbombe bringt iOS- und macOS-Geräte zum Absturz. Die Textfolge, die Emojis der italienischen Flagge und Zeichen in der Sprache Sindhi enthält, funktioniert über Gerätebenachrichtigungen, Textnachrichten, Social-Media-Beiträge und Websites.

Wenn Sie die Textbombe vermeiden möchten, sollten Sie Gerätebenachrichtigungen deaktivieren und soziale Medien meiden, bis Apple einen Fix sendet. Wenn Sie auf den Fehler stoßen, wird Ihr Gerät nicht blockiert, aber es wird das iOS Springboard oder macOS Launchpad zum Absturz bringen. In einigen Fällen löst sich das Problem von selbst, aber Sie müssen Ihr Gerät möglicherweise zwangsweise neu starten, um zum Startbildschirm zurückzukehren.

Um ein iPhone oder iPad zwangsweise neu zu starten, halten Sie die Lautstärke- und Einschalttaste zehn Sekunden lang gedrückt. Auf einer Apple Watch müssen Sie den Netzschalter und die digitale Krone zehn Sekunden lang gedrückt halten, um einen Neustart zu erzwingen. Und Sie wissen bereits, wie man einen Mac ausschaltet, oder? Halten Sie einfach die Einschalttaste gedrückt.

Textbomben nutzen eine Art Schwachstelle in Apples Springboard und Launchpad aus – der Software, die Apps auf iOS- und Mac-Geräten verwaltet. Es ist möglich, dass Emojis und arabische Zeichen, die mit langen Unicode -Strings codiert sind, Apples Startsoftware überfordern können, wenn sie auf ungewöhnliche, absichtlich ausbeuterische Weise aneinandergereiht werden.

Laut MacRumors sind Telefone mit dem neuesten iOS 13.4.5 Beta immun. Apple kann das Beta-Update diese Woche an normale Benutzer weitergeben oder einen schnellen Patch schreiben, um den heutigen Textfehler zu beheben.

über engadget

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen