...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Die besten kinderfreundlichen Budget-Computer für Fernunterricht

45

Vantage_DS/Shutterstock

Es sieht so aus, als ob ein reguläres Schuljahr nicht in Sicht ist, zumindest nicht in den USA. Möglicherweise bemühen Sie sich, Ihre Kinder mit einem Computer auszustatten, damit sie sich mit ihren Lehrern und Klassenkameraden verbinden und ihre Hausaufgaben machen können. Hier sind die besten Computer dafür mit kleinem Budget.

Wir haben unsere Empfehlungen in drei Abschnitte unterteilt, mit einem Produkt für jedes gängige Betriebssystem (OS). Die meisten Schulsysteme haben wahrscheinlich keine bestimmte Betriebssystempräferenz. Viele verlassen sich auf Web-Tools, die billigere Chromebooks und iPads zu einer praktikablen Option machen, aber einige verlassen sich immer noch auf proprietäre Programme, die nur unter Windows laufen. Prüfen Sie unbedingt, ob die Schule Ihres Kindes Vorlieben oder erforderliche betriebssystemspezifische Programme hat, bevor Sie einen Kauf tätigen.

Da die Schüler meist einfache Aufgaben wie Videoanrufe, Recherchen oder Tippen ausführen, benötigen sie keine Computer mit den kostspieligen High-End-Komponenten, die viele Standardcomputer haben. Chromebooks sind definitiv der Sweetspot, wenn es um Funktionalität und Preis geht. Sie bieten volle Webbrowser-Möglichkeiten zu viel geringeren Kosten als Windows, allerdings mit viel weniger leistungsstarker Hardware. Während sie beim Live-Streaming keine große Hilfe sein werden, sind sie perfekt für die Schule.

Obwohl es so etwas wie ein „Budget”-MacOS-Gerät nicht gibt, ist ein iPad die beste Wahl, wenn Sie dieses Betriebssystem bevorzugen. Die neueren iPads haben beeindruckende Spezifikationen und Hardware, die es mit Laptops zum gleichen Preis aufnehmen können.

Außerdem haben sie Touchscreens, sehen bei Videoanrufen großartig aus und bieten beeindruckende Hardware für den Preis. Ein aktuelles Update von Apple bedeutet auch, dass sie jetzt gut mit externen Tastaturen und Mäusen funktionieren. Einige Schulbezirke haben sogar iOS-Apps in ihre Verwaltungssysteme integriert.

Für die flexibelste und leistungsfähigste Option und einen Backkatalog mit buchstäblich Millionen von Anwendungen ist ein Windows-PC jedoch immer noch unschlagbar.

Chrome-Betriebssystem: HP 14-CA061DX

Die besten kinderfreundlichen Budget-Computer für Fernunterricht

HP/Bestkauf

Ein Chromebook ist zweifellos die beste Option, besonders wenn Sie ein begrenztes Budget haben. Sein Design, das nur auf das Nötigste beschränkt ist, hält die auffällige (und kostspielige) Hardware fern, die in Gaming-PCs zu finden ist. Außerdem startet es schnell und ist für Schüler und Lehrer einfach zu bedienen. Chromebooks werden mit mehreren praktischen vorinstallierten Google-Apps geliefert, darunter Google Docs, Sheets und Slides, um eine Vielzahl von Dokumenten zu erstellen. Es enthält auch Apps für Videoanrufe und Musik. Sogar Minecraft: Education ist jetzt für Chromebook verfügbar.

Wir empfehlen das HP 14-Zoll-Chromebook mit Touchscreen (279 US-Dollar). Es verfügt über einen Intel Celeron Prozessor, eine Intel HD 500 Grafikkarte, 4 GB RAM und einen 32 GB eMMC Flashspeicher. Es wird mit einem USB-C-Ladegerät geliefert, aber sein Lithium-Ionen-Akku hält mit einer einzigen Ladung bis zu 10,75 Stunden, was ausreichen sollte, um Ihr Kind durch einen Schultag zu bringen.

Die integrierte Kamera macht Videoanrufe zum Kinderspiel, und Sie können sicher sein, dass eingehende Videos auf dem 1366 x 768p HD-Touchscreen gut aussehen. Über die vier USB-Anschlüsse können Sie sogar zusätzliche Geräte wie eine Maus anschließen. Das Chromebook ist supereinfach zu bedienen – melden Sie sich einfach mit Ihrem Google-Konto an und Sie können auf alle Ihre Google Drive-Dateien und Chrome-Einstellungen zugreifen.

Windows: Lenovo Ideapad 3

Die besten kinderfreundlichen Budget-Computer für Fernunterricht

Lenovo/Bestkauf

Windows-Computer sind seit langem der Standard in Klassenzimmern und zu Hause, daher eignen sie sich natürlich auch gut für Schüler. Das vertraute Layout ist einfach zu bedienen und die großen Symbole und Kacheln im Startmenü machen es zum Kinderspiel, Ihre Lieblings-Apps zu finden.

Windows-Laptops haben keine integrierten Produktivitäts-Apps wie Chromebooks. Sie können jedoch weiterhin auf Optionen wie Google Drive zugreifen, indem Sie sich online anmelden oder ein Microsoft Office-Abonnement erwerben.

Die Lenovo IdeaPad 3-Laptops sind eine solide Wahl für alle, die ein einfaches Windows-Gerät mit einem HD-Bildschirm suchen. Das 14-Zoll-Modell (379,99 $) bietet einen Full-HD-Bildschirm mit 1920 x 1080p, eine 1-TB-Festplatte, 8 GB DDR4-RAM und einen beeindruckenden 2,6-GHz-AMD-Ryzen-3-Prozessor der 3. Generation.

Sein Akku hält sieben Stunden mit einer einzigen Ladung, und seine drei USB-Anschlüsse erleichtern den Anschluss von Peripheriegeräten wie einer Maus oder einer externen Festplatte. Außerdem nimmt die Frontkamera in 720p High Definition auf, sodass bei einem Videoanruf alles gut aussieht.

Das 15-Zoll-IdeaPad (429,99 $) hat einen 1366 x 768p HD-Touchscreen (so dass Sie gegenüber dem 13,5-Zoll-Modell etwas Platz auf dem Bildschirm verlieren). Die Frontkamera nimmt in 720p HD für gut aussehende Videoanrufe auf. Es verfügt außerdem über 8 GB DDR4-RAM, einen 1,2-GHz-Intel-Core-i3-Prozessor der 10. Generation und eine beeindruckende 256-GB-SSD für superschnellen Speicher. Dieser Laptop verfügt über mehrere USB-Anschlüsse für den Anschluss externer Geräte und sein Akku hält bis zu 7,5 Stunden.

Apple: iPad 7. Gen

Die besten kinderfreundlichen Budget-Computer für Fernunterricht

Apple/Best Buy

Wie oben erwähnt, gibt es leider keine kostengünstige Mac-Option. Wenn es jedoch Ihr bevorzugtes Betriebssystem ist, können Sie ein traditionelleres Setup nachahmen. Ein neues iPad mit einer praktischen Hülle (anstelle der teureren Optionen von Apple) mit integrierter Tastatur, Trackpad und Ständer könnte die perfekte Alternative sein.

Sie können sich auch für einen generalüberholten Mac Mini entscheiden, wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein gebrauchtes Gerät zu kaufen, da Apple so gut darin ist, seine Software auf dem neuesten Stand zu halten.

Wir empfehlen das neueste Apple iPad mit Wi-Fi (329,99 $) mit 32 GB Speicherplatz. Obwohl der 10,2-Zoll-LED-Bildschirm mit Retina-Display des iPad kleiner ist als die der anderen beiden Geräte, hat er die höchste Auflösung (2160 x 1620p). Es überrascht nicht, dass der 2,4-GHz-A10-Fusion-Chip auch ein ausreichend schneller Prozessor ist

Das iPad eignet sich auch perfekt für Videoanrufe und das Ansehen von Videos. Die 1,2-MP-Frontkamera nimmt Videos in 720p auf, während die 8-MP-Rückkamera Videos in 1080p Full HD aufnimmt.

Auf dem iPad läuft iPadOS und natürlich ist Siri für zusätzliche Hilfe integriert. Der Akku hält bis zu 10 Stunden pro Ladung, was ausreicht, um Ihr Kind durch einen Schultag zu bringen. Genau wie das Chromebook verfügt das iPad über mehrere praktische Anwendungen, die sofort einsatzbereit sind, wie FaceTime, Kalender, Notizen, Videos, iBooks und mehr.

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen