...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Der aktualisierte Google Assistant des Pixel 4 macht sich auf den Weg zu G Suite-Benutzern

9

Cameron Summerson

Als wir das Pixel 4 überprüft haben, haben wir die neue Version des Google Assistant des Telefons als intelligenter bezeichnet und seine vielen Änderungen gelobt. Aber dann nannten wir es dumm, weil es G Suite-Benutzern nicht zur Verfügung stand. Nun, gute Nachrichten, alle zusammen! Es scheint, dass eine Änderung eingeführt wird, um den aktualisierten Assistenten für G Suit-Konten zu aktivieren.

Der aktualisierte Google Assistant von Pixel 4 hat viel zu bieten. Wenn Sie unseren Pixel 4-Test nicht gelesen haben, haben Sie verpasst, zu hören, wie gut die Änderungen waren. Aber das ist in Ordnung; wir machen es Ihnen leicht. Folgendes haben wir damals gesagt:

Das Pixel 4 hat eine neue Version von Google Assistant, und es ist großartig. Es ist intuitiver, dialogorientierter und weniger aufdringlich auf dem Bildschirm. Sie können es fragen, wie das Wetter ist, und es dann bitten, dies mit Ihrem Ehepartner zu teilen, und es versteht, was „das” ist. Es ist sehr cool.

Aber man kann noch tiefer gehen. Sie können es bitten, Twitter zu öffnen. Sie können ihn bitten, Ihnen Jimmy Butler auf Twitter zu zeigen. Sie können es bitten, Ihnen Fotos von einem bestimmten Ort zu zeigen – möchten Sie Bilder aus Orlando sehen? Fragen. Was ist mit Disneyworld? Fragen. Magisches Königreich? Ja – fragen Sie. Dieser neue, leistungsstärkere Assistent ist besser, schneller und stärker als je zuvor. Es ist toll.

Viel zu lieben, es sei denn natürlich, Sie sind ein G Suite-Benutzer. Es funktionierte einfach nicht, wenn Sie ein G Suite-Konto auf Ihrem Telefon hatten – selbst wenn es nicht Ihr Hauptkonto war! Aber wie zuerst von Android Police entdeckt, berichten einige Benutzer auf Reddit, dass der neue Assistent sie sogar mit G Suite-Konten am Telefon bedient.

Seltsamerweise heißt es auf der offiziellen Support-Seite von Google immer noch, dass der aktualisierte Assistent nicht mit G Suite-Konten funktioniert, also könnte dies ein Test sein. Aber selbst wenn das der Fall ist, ist es der erste Schritt, um den größten Fehler mit der neuen Erfahrung zu korrigieren.

über Android Police

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen