...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Der aktualisierte Everyday Messenger von Peak Design ist eine Alternative, kein Upgrade

7

Bewertung: 9/10?

– 1 – Absoluter heißer Müll

  • 2 – Sorta lauwarmer Müll
  • 3 – Stark fehlerhaftes Design
  • 4 – Einige Vorteile, viele Nachteile
  • 5 – Annehmbar unvollkommen
  • 6 – Gut genug, um im Angebot zu kaufen
  • 7 – Großartig, aber nicht Klassenbester
  • 8 – Fantastisch, mit einigen Fußnoten
  • 9 – Halt die Klappe und nimm mein Geld
  • 10 – Absolutes Design-Nirwana

Preis: $220

Niki Reed

Der Film Alien (1979) ist großartig. So auch Aliens (1986). Es sind sehr unterschiedliche Filme: ersterer ausgesprochen Horror, letzterer entschieden Action. Welche ist besser? Es hängt davon ab, wen Sie fragen, oder sogar in welcher Stimmung Sie sind. So passt es zum neu gestalteten Everyday Messenger von Peak Design. Das Original war ausgezeichnet, und das neue ist es auch, aber auf unterschiedliche Weise.

  • Verbesserte Speicherkapazität
  • Ausgezeichneter, bequemer Riemen
  • Stärkerer Magnetverschluss
  • Zäheres Material

  • Weniger Optionen für kleinere Speicher
  • Kein Zugang bei geschlossener Klappe
  • Weniger kantiges Erscheinungsbild

Auf technischer Ebene müsste ich dem neuen Design den Vortritt lassen. Es ist angenehmer zu tragen, insbesondere unter Last, und die Organisation seines Innenraums wurde erheblich verbessert. Das bereits hervorragende Magnetverschlusssystem wurde für ein schnelleres Öffnen und Schließen optimiert, und die gesamte Tasche fühlt sich robuster an.

Einige der einzigartigen Merkmale des Originals sind jedoch verschwunden, insbesondere die Möglichkeit, auf den Inhalt der Haupttasche zuzugreifen, ohne die gesamte Klappe zu öffnen. Es sieht auch weniger markant, weniger eckig und runder aus. Es macht insgesamt eine bessere Tasche, aber eine weniger interessante.

Optimiertes Design

Während der ursprüngliche Everyday Messenger seinen Stauraum mit einem Laptopfach verteilt, das über einen Reißverschluss auf der Rückseite zugänglich ist, dreht sich bei diesem hier alles um einen riesigen Stauraum unter der Hauptklappe. Dort hängen die Laptophülle (mit einer zweiten Innenhülle für Tablets) und die Hauptkammer. Es ist groß genug für ein 13″ MacBook Pro (12 Zoll breit, 0,6 dick), also lassen Sie sich davon leiten, ob Ihr Laptop passt. Auf beiden Seiten sehen Sie dehnbare Taschen, die sich ideal für eine kleine Wasserflasche oder ein Sonnenbrillenetui eignen.

Der aktualisierte Everyday Messenger von Peak Design ist eine Alternative, kein Upgrade

Niki Reed

Es gibt zwei zusätzliche Reißverschlussabschnitte, einen in der Klappe selbst und einen auf der Vorderseite, die den Membran-Front-Organizer ersetzen. Beide haben ungefähr die Größe eines Telefons, aber die Vordertasche enthält auch einige kleine Organizer-Taschen, die sich ideal für Kamerakarten eignen. (Dies ist in erster Linie als Fotografentasche konzipiert.)

Der aktualisierte Everyday Messenger von Peak Design ist eine Alternative, kein Upgrade

Niki Reed

Eine andere Sache, die zu erwähnen ist, bevor wir weitermachen: Die Laptop-Hülle enthält jetzt hohe, schmale Taschen auf beiden Seiten. Ich würde sie "Stifttaschen" nennen, wenn sie nicht so lang wären. Ich bin mir nicht sicher, wofür sie entworfen wurden.

Auf beiden Seiten der Haupttasche befinden sich Seitentaschen mit Reißverschluss. Diese sind ziemlich klein – ich hatte Mühe, mein Telefon hineinzubekommen. Im Inneren befindet sich ein Clip für den mitgelieferten Schlüsselanhänger, und am steifen oberen Teil können Sie den einzigartigen Kameraclip von Peak Design befestigen. Diese wurden für den Zugang von hinten (oder von der Seite, wenn die Tasche über einer Schulter getragen wird) statt von vorne umgedreht.

Der aktualisierte Everyday Messenger von Peak Design ist eine Alternative, kein Upgrade

Niki Reed

Auf der Unterseite (bei unserem komplett schwarzen Testgerät schwer zu erkennen) befindet sich das extra robuste Bodenmaterial, 900D-Nylon im Vergleich zum wasserdichten 400D-Nylon auf dem Rest der Tasche. Gehen Sie nach hinten und Sie werden sehen, was wie eine andere Laptophülle aussieht, aber in Wirklichkeit ein Durchgangsriemen für den Griff Ihres Rollgepäcks ist. Sehr praktisch.

Der aktualisierte Everyday Messenger von Peak Design ist eine Alternative, kein Upgrade

Zwei mitgelieferte Riemen können an 10 verschiedenen Innen- und Außenschlaufen angebracht werden. Niki Reed

Sehen Sie diese kleinen Schleifen? Diese sind für das brandneue äußere Umreifungssystem. Wenn Sie etwas nicht in die 13-Liter-Innenkapazität oder sogar in die 16-Liter-Haupttasche mit dem Magnetverschluss in der größten Einstellung passen, können Sie es mit den beiden mitgelieferten Riemen und Clips festschnallen. Die Kunststofflaschen rasten mit überraschender Sicherheit ein und können für unhandliche Gegenstände festgezogen werden. Sie sind perfekt für Dinge wie Stative, die etwas zu sperrig sind, um in die Haupttasche zu passen. Es gibt vier externe Riemen und sechs interne.

Hervorgehobene Funktionen

Das größte Plus der Tasche bleibt das MagLatch-Verschlusssystem, das ein nahezu sofortiges Öffnen und Schließen der Haupttaschentasche ermöglicht. Diese verbesserte Version ist noch stärker und sicherer, ohne an Geschwindigkeit zu verlieren. Es scheint, als wäre die ganze Tasche darum herum entworfen worden.

Der aktualisierte Everyday Messenger von Peak Design ist eine Alternative, kein Upgrade

Das MagLatch-System ist bei diesem verbesserten Design sogar noch besser. Niki Reed

Das ist gut so, denn der große Reißverschluss oben an der Klappe, der früher einen schnellen Zugriff auf das Innere der Tasche ermöglichte, ohne sie vollständig zu öffnen, ist weg. Ebenso die kleine Schnellzugriffstasche, die perfekt für Ihr Telefon war. Ich vermute, dass Peak Design einige Benutzerrückmeldungen erhalten hat und festgestellt hat, dass diese Funktion nicht allzu oft verwendet wird.

Ein weiterer Überbleibsel des ursprünglichen Designs ist der Riemen mit einem einzigartigen Einstellsystem, das eine schnelle Änderung der Länge einfach macht. Aber hier gibt es einige subtile Verbesserungen. Die Drehpunkte des Riemens werden jetzt an der Rückseite der Tasche statt an den Seiten befestigt, sodass sie beim Gehen oder Radfahren einfacher sitzt. Es hat auch kleine versteckte Taschen zum Verstauen überschüssiger Riemenlänge an den wichtigsten Einstellpunkten. Die erweiterten Gepäckgurte dienen gleichzeitig als Brustgurt, wenn Sie mehr Stabilität benötigen.

Der aktualisierte Everyday Messenger von Peak Design ist eine Alternative, kein Upgrade

Niki Reed

Peak Design hat sein innovatives Innenteilersystem beibehalten. Die Tasche wird mit zwei Origami-inspirierten faltbaren Trennwänden geliefert, die das Hauptfach dank jeweils drei faltbarer Hüllen- oder Regalpositionen auf vielfältige Weise neu konfigurieren können.

Der aktualisierte Everyday Messenger von Peak Design ist eine Alternative, kein Upgrade

Diese Innenteiler können dank starkem Klettverschluss verschoben und in drei verschiedene Positionen gefaltet werden. Niki Reed

Noch vielseitiger werden sie durch ihre Klettverschlüsse im Kamerataschen-Stil, sodass die Trennwände an praktisch jeder Stelle im Tascheninneren platziert werden können. Natürlich können Sie sie ganz entfernen, wenn Sie maximalen Speicherplatz wünschen.

Verbesserungen und Nachteile

Die größte funktionelle Änderung an dieser Tasche ist die Verlagerung des Laptop- und Tabletfachs von außen nach innen. Es ist auch erheblich größer – ich kann jetzt mein viel größeres ThinkPad T450s darin unterbringen, was bei der älteren 13-Zoll-Tasche unmöglich war.

Der aktualisierte Everyday Messenger von Peak Design ist eine Alternative, kein Upgrade

Everyday Messenger V1, links, und V2, rechts. Niki Reed

Ich bin da zweigeteilt. Ich kann sehen, dass es sinnvoll ist, wenn Sie Ihren Laptop als sekundäre Kapazität tragen, als eine Art Backup für Ihr Telefon und Ihre andere Ausrüstung (die Denkweise eines Fotografen). Aber für jemanden, der mehr oder weniger immer einen schnelleren Zugriff auf einen Computer haben möchte, bedeutet dies, dass er die Hauptklappe viel öfter öffnen und sicherstellen muss, dass sie gut organisiert bleibt, damit der Zugang zu diesem Steckplatz nicht blockiert wird.

Ich bin auch kein Fan der neu gestalteten kleineren Taschen. Es gibt keinen schnellen Platz für mein Telefon, oder zumindest keinen, der aus Sicherheitsgründen keinen Reißverschluss benötigt. Die Seitentaschen sind umgekehrt und verwenden Reißverschlüsse anstelle von Magneten und haben wiederum eine viel kleinere Kapazität, sodass ich mich stärker auf dieses größere Hauptinnere verlasse.

Der aktualisierte Everyday Messenger von Peak Design ist eine Alternative, kein Upgrade

Niki Reed

Die Änderungen an diesen Seitentaschen machen die Tasche auch eiförmiger und weniger eckig, wodurch die unverwechselbare ansprechende Form des ursprünglichen Designs ein wenig verloren geht. Schönheit liegt natürlich im Auge des Betrachters, aber ich schätzte das fast polygonale Aussehen des Originals. Vielleicht ist dies bei der grauen Version der Tasche weniger problematisch, die durch mehr abgesetzte Akzente eine definierte Form erhält.

Nennen Sie es sogar

Das aktualisierte Design tauscht Flexibilität in den kleineren Taschen gegen schnelleren Zugriff auf eine größere Haupttasche. Ich will nicht sagen, dass das eine falsche Entscheidung ist, und es hat auf dem Papier sicherlich Vorteile in Bezug auf Tragfähigkeit und Komfort.

Aber wenn ich die Verbesserungen des Schulterriemens, des Magnetverschlusses und der externen Riemenverschlüsse nehmen und sie an meine ältere Peak Design-Tasche schrauben könnte, würde ich das tun – und dafür sogar ein bisschen Tragfähigkeit opfern. Es ist eine „Gras ist immer grüner”-Situation.

Der aktualisierte Everyday Messenger von Peak Design ist eine Alternative, kein Upgrade

Niki Reed

Das soll nicht heißen, dass der neuere Everyday Messenger etwas Schlechtes hat. Es ist immer noch Kopf und Schultern über fast jeder anderen Tasche, die ich benutzt habe, einschließlich einiger der Konkurrenz auf diesem Premium-Preisniveau (220 $ für die 13-Liter-Version). Aber nachdem ich die Vergleiche mit dem Originalmodell angestellt habe, bin ich froh, dass es für diejenigen Leser, die es möchten, immer noch leicht zu finden ist.

  • Verbesserte Speicherkapazität
  • Ausgezeichneter, bequemer Riemen
  • Stärkerer Magnetverschluss
  • Zäheres Material

  • Weniger Optionen für kleinere Speicher
  • Kein Zugang bei geschlossener Klappe
  • Weniger kantiges Erscheinungsbild

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen