...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

Apples neu erstellte Karten-App ist da – zumindest in den USA

9

Justin Duino

Als Apple vor Jahren beschloss, eine eigene Maps-App zu bauen, lief es zunächst nicht gut. Aber das Unternehmen hat hart daran gearbeitet, dieses ursprüngliche Angebot zu verbessern, seine Genauigkeit ständig zu verbessern und neue Funktionen hinzuzufügen. Jetzt sagt das Unternehmen, dass es allen US-Benutzern ein neu gestaltetes Maps zur Verfügung gestellt hat, Europa soll später folgen.

Wenn Sie sich in den USA befinden und ein iPhone oder iPad verwenden, sollten Sie nichts tun müssen, um die neuen Karten zu erleben. Laden Sie einfach die App, mit der Sie bereits vertraut sind, und das Update ist da. Auf den ersten Blick sehen Sie den Unterschied vielleicht nicht, aber wenn Sie hineinzoomen, sehen Sie die erste Änderung.

Apples neu erstellte Karten-App ist da – zumindest in den USA

Hier sind wir in der Hall of Justice … ähm … dem Cincinnati Museum Center.

In Zukunft werden Sie eine enge Annäherung an Gebäudeformen sehen, selbst in Bereichen, die andere Apps wie Google Maps und Here Maps derzeit nicht tun. Ich habe mein Haus in einem Vorort außerhalb von Cincinnati überprüft, und Apple Maps zeigt alle Häuser um mich herum und in ihrer ungefähren Position. Google und Here nicht. Ich muss in die Innenstadt von Cincinnati hineinzoomen, um einige (aber nicht alle) Gebäude in den anderen Apps zu sehen.

Auch wenn Sie weit entfernt von Ballungsgebieten wohnen, besteht eine gute Chance, dass Sie dennoch von der Gebäudeansicht profitieren. Apple hörte hier jedoch nicht auf. In Großstädten wie New York oder Los Angeles können Sie eine neue Look Around-Funktion aktivieren.

Apples neu erstellte Karten-App ist da – zumindest in den USA

Es funktioniert ähnlich wie Street View von Google, und wenn Sie es einschalten, sehen Sie Fotos der Stadt, die Sie schwenken und durch die Sie sich bewegen können. Und in 350 Städten können Sie eine Flyover-Ansicht aktivieren, mit der Sie die Stadt von oben in einer fotorealistischen, immersiven 3D-Ansicht erkunden können.

Mit diesem Update hat Apple auch eine neue Sammlungsfunktion eingeführt. Mit Sammlungen sammelst du verschiedene Orte, die du entweder oft bereist oder liebst. Sie können diese Sammlungen dann mit Familie oder Freunden teilen, was hilfreich sein kann, wenn Sie Besucher von außerhalb der Stadt beherbergen.

Unter den vielen anderen Funktionen, die Apple anpreist, möchte das Unternehmen erneut einen Fokus auf den Datenschutz betonen. Um dies zu untermauern, sagt das Unternehmen, dass Maps weder eine Anmeldung erfordert, noch in irgendeiner Weise mit Ihrer Apple ID verbunden ist. Darüber hinaus verschleiert Maps Ihren Standort auf den Servern von Apple, wenn Sie nach Standorten suchen, und zwar durch einen Prozess namens „Fuzzing”.

Das sind heute alles gute Nachrichten für US-Benutzer, und das Unternehmen sagt, dass die Änderungen in den kommenden Monaten in Europa eingeführt werden.

über Apple

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen