...
🧑 💻 De meest interessante uit de software, automotive, wereld. Het heeft alles wat u moet weten over mobiele apparaten, computers en meer voor geeks.

„Animal Crossing“-Update vom 30. Juli fügt Cloud-Speicher, Traumadressen und Feuerwerk hinzu

16

Nintendo

Die zweite Welle der Sommer-Updates von New Horizons steht vor der Tür, begleitet von einer Reihe heiß begehrter Funktionen. Machen Sie sich bereit, individuelle Feuerwerke zu basteln, zufällige Städte in Ihren Träumen zu besuchen und Ihre gespeicherten Daten in der Cloud zu sichern!

Träumen ist jedem bekannt, der Animal Crossing: New Leaf auf dem 3DS gespielt hat. Laut Nintendo können Sie auf jedem Bett in Ihrem Haus einschlafen, um Lunas Traumreich zu besuchen. Mit Luna können Sie andere Inseln durch einen Traum besuchen oder eine Traumversion Ihrer Insel mit einer Traumadresse teilen.

Alles, was in der Traumwelt passiert, ist vorübergehend und hat keine Auswirkungen auf Ihre tatsächliche Insel. Tatsächlich müssen Sie nicht einmal online sein, damit jemand mit einer Traumadresse Ihre Insel besucht – stellen Sie sich das wie einen Schnappschuss oder eine Tour vor. Im Traumreich steht ein Designkiosk zur Verfügung, vermutlich um individuelle Designs mit Gästen zu teilen.

Feuerwerksshows finden jeden Sonntag im August um 19:00 Uhr statt. Sie können während der Show Tombola-Tickets kaufen, um exklusive Artikel zu gewinnen, oder individuelle Feuerwerke entwerfen, die in den Himmel geschossen werden. Sie können einige der benutzerdefinierten Feuerwerksgegenstände und Zubehörteile in Nintendos Summer Update Wave 2 -Video sehen.

Aber der aufregendste Teil dieses Updates sind nicht Feuerwerk oder Träume. Es ist Cloud speichert! Nintendo Switch Online-Abonnenten können einen „Insel-Backup-Service” aktivieren, der automatisch gespeicherte Inseldaten in die Cloud hochlädt, falls Sie Ihren Nintendo Switch beschädigen oder verlieren. Aber Sie müssen den Nintendo-Kundendienst anrufen, um Ihre Backup-Daten abzurufen, was seltsam ist.

Das kommende Sommer-Update steht allen Spielern von Animal Crossing: New Horizons am 30. Juli zur Verfügung. Dream-Funktionen und Cloud-Backups erfordern ein Nintendo Switch Online-Abonnement.

Quelle: Nintendo

Aufnahmequelle: www.reviewgeek.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen